Blogarchiv

Transport am 14.01.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

Freddy, Fruzsi, Fiona, Flora, Frida, Helmut , Fanta, Fritz, Bogi, Barna, Foximaxi, Kökeny, Komeny, Kurkuma, Kamilla, Kedves, Kender


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Benni (Mazsli) Lacko, Suzy, Kazmer, Kócos

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

Cezar, Hiszti, Molly, Pindur, Dio, Kinga , Buksi, Eszti, Motyo,

  

Aus dem Tierheim Szeged:

Dani, Frida, Milka, Mukso, Zeno, Vica, Madlen, Betyar


Von der Nordhilfe (Fido) Ungarn:

Babika, Suzy

 

 

Unsere Bankverbindung:

 

Tierheimleben in Not e.V.

Sparkasse KU-KC

BLZ 771 500 00      Konto-Nr. 10 12 35 257

IBAN: DE26 7715 0000 0101 2352 57

BIC: BYLADEM1KUB

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Diese Hunde befinden sich bereits in Deutschland auf einer Pflegestelle! 

 

Die kleinen Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern!



 Auf Pflegestelle in 06122 Halle / Saale
 
Belga
Mischling, kastrierter Rüde, geb. ca. 18.01.2015, ca. 50cm Schulterhöhe
 
Belga ist ein sehr offener, zu jedem freundlicher, junger Hund. Egal ob groß ob klein, ob Mensch ob Hund, er möchte gucken wen er vor sich hat. Er liebt es zu schmusen und gekrault zu werden, da kann er gar nicht genug von bekommen. Beim Gassi ist er gut leinenführig und ist flott zu Pfote unterwegs, hat aber durchaus auch seinen eigenen Kopf. Solange er noch auf Diät ist, ist Doppeltsicherung wichtig, denn er kommt so sogar aus einem aussbruchssicheren Geschirr. Mit Geschirr und Halsband an sich hat er aber keine Probleme.
 
Update 07.01.2016:
Belga ist verträglich mit Katzen. Er besuchte mit seinem Pflegefrauchen deren Mutter samt dort lebendem Katzenrudel und zeigte keinerlei Interesse an den Katzen, egal ob diese knurrten, fauchten oder interessiert an ihm schnüffelten. Lediglich vom Katzenfutter muss man ihn fernhalten, da er nun mal verfressen ist und ihm dabei auch egal was für Futter er vor der Nase hat.
Die ganze Knallerei zu Silvester jagte ihm keine Angst ein. Im Gegenteil hatte man eher den Eindruck er möchte lieber erkunden was das für unbekannte Lichter am Horizont sind. Erschrocken hat er sich allerhöchstens mal, wenn sich einer der eignen Hunde des Pflegefrauchens heftig erschreckt hat und dabei fast über ihn drüber gefallen wäre.
 
Er kann ohne Probleme als Zweithund vermittelt werden und versteht sich sowohl mit Rüden als mit Hündinnen. Bei seinem Pflegefrauchen wohnt sowohl ein Senioren Rüde als auch eine ausgewachsene Hündin. Er ist prima für eine aktive Familie geeignet, da er gerne und viel, dabei auch mal schnell läuft. Er möchte immer voraus selbst, wenn er nicht weiß wo es lang geht und die Gegend unbekannt.



Auf Pflegestelle in 34253 Lohfelden (Kassel)

 

hundkatze008

 

Betty

Dackel- Jack Russelmix, Hündin, geb. ca. 05/2016

 

Betty war mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in der Tötung. Alle fanden ein ganz tolles Zuhause. Doch Bettys Adoptantin hat private Probleme und kann sich nicht weiterhin um Betty kümmern. Daher zog sie nun auf eine Notfallpflegestelle!

 

Dort zeigt sie sich etwas unsicher. Auf neue Sachen reagiert sie schüchtern, doch dadran wird mit ihr gearbeitet und es wird auch immer besser. Betty ist sehr menschenbezogen und möchte am liebsten überall mit hingenomnmen werden. Mit anderen Hunden und Katzen versteht sie sich blendend. Auch die Grundkommandos zu lernen geht relativ schnell bei ihr. Spielen, fressen und toben macht ihr wahre Freude.

Nun wird sie erst einmal auf ihrer Pflegestelle auf ihr neues Leben vorbereitet und alles was ihr am Hundewissen fehlt, wird ihr beigebracht.

 

Nach Absprache darf sie gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden!

 

Hier geht es zu ihrem Video

 



Notfall, sie muss dringend eine neue Stelle finden!

 

Auf Pflegestelle 45891 Gelsenkirchen

 

hundkatze008

 

Bogi

Schäferhundmix, Hündin, geb. ca. 04/2009, ca. 50cm Schulterhöhe

 

 

Bogi kam im November nach Deutschland auf ihre Pflegestelle! Leider kann sie nicht länger dort bleiben, da ihr Pflegefrauchen private Probleme hat. Sie muss bis zum 01.03. eine Endstelle gefunden haben. Als sie noch in der Tötung war, hatte sie einen großen Tumor am Bauch, der erfolgreich operiert wurde.

 

Bogi ist eine gelehrige Hundedame im besten Alter. Sie ist sehr menschenbezogen und kuschelt für ihr Leben gerne.  Auch andere Hunde und Katzen sind für sie kein Problem. Bogi ist ein idealer Anfänger- oder Familienhund.

Autofahren, spazieren gehen oder einfach nur mit auf der Couch liegen ist für sie das Größte!

 

Einde rundum nette und soziale Hündin, die dringend ein Zuhause braucht!

 

 

Wer möchte die liebenswerte Maus auf ihrer Pflegestelle besuchen?



Auf Pflgestelle in 01559 Dresden
 
hundkatze008
 
Nemo
Labradormix, Rüde, geb. ca. 06/2016, wächst noch
 
Kleiner, super lieber Mann ganz groß!
Wir wissen nicht, was dem winzigen Welpen Nemo widerfahren ist, dass er solch riesige Angst hatte. Sein Schwanz ist geknickt - war offensichtlich gebrochen - und die kleine Seele auch …
Nemo zuckte anfangs bei jeder Berührung, war starr vor Angst und wagte nicht, in Richtung Mensch zu schauen. 

Nemos Angst ist im vertrauten Umfeld komplett verflogen. Aus dem Schutz des Hunderudels erkundet er tapfer die Welt, wird dabei immer mutiger und hat den festen Willen und auch das Vertrauen, seine Angst zu überwinden. Nemo hat sich zu einem Welpen entwickelt, der ausgelassen tobt und spielt, fröhlich, schmusig und kuschelig ist. Er genießt Streicheleinheiten, lässt sich problemlos tragen, ist anhänglich und vorwitzig. Nemo ist inzwischen stubenrein und läuft prima an der Leine. Unbekanntes im vertrauten Umfeld meldet er wachsam und mutig. Fremde Menschen machen ihm noch Angst. Aber auch da ist Nemo tapfer auf einem guten Weg. 

Der liebe Hundemann ist Kinder gewohnt und liebt sie, sobald sie ihm vertraut sind. Zwischen Katzen fühlt er sich genauso wohl wie zwischen Hunden. Sein geknickter Schwanz stört Nemo überhaupt nicht. Er ist bis in die Spitze durchblutet und Nemo kann ihn bestens bewegen, wie jeder andere Hund auch.

Wir wünschen uns für den super lieben Nemo einfühlsame und liebevolle Menschen, die ihm geduldig alle Zeit geben, um in dieser Welt, die dem kleinen Hundemann einen so schweren Start bot, weiter Fuß zu fassen. Ein souveräner, lieber Zweithund (oder mehrere) könnte(n) Nemo Sicherheit bieten, um sich an ein neues Umfeld zu gewöhnen. Nemo ist noch sehr jung und wird sich auch weiterhin prima entwickeln. Nur aktuell ist Stadtrubel noch nix für ihn.
 
 
 
 



Auf Pflegestelle in  06124 Halle 

 

 

Nóri

Dackel-Bassetmix, Hündin, ca. 30-35cm Schulterhöhe (kompakter Körperbau), geb.ca. 9/2014
 

Nori ist eine liebe ,verschmuste Hündin die sehr gerne küsst und das bei jeden.Sie geht auf fremde Menschen und Hunde auch immer freundlich drauf zu.
An der eine  Leine läuft sie schon recht gut.Stubennrein ist sie noch nicht immer ,wir arbeiten aber dran.Ansonsten ist sie eine sehr neurige Hündin.
Sie hat einen leichten Jagdtrieb ,der aber gut händelbar ist.
Zu zu kleinen Kindern sollte sie nicht ,das sie sehr grob spielt.Sie hat aber nichts gegen Kinder,nur nimmt sie absolut  keine Rücksicht.Auch zu zu kleinen Hunden sollte sie nicht ,da sie beim spielen gerne in  das Genick (aber niemanden verletzt dabei)beisst und schüttelt.Dabei ist die größe des Hundes egal.Das könnte für zu kleine Hunde gefährlich sein.
Sie ist futterneidisch ,was sich aber händeln lässt.

 

 

 

Hier ein Filmchen zu der Allerliebsten

Bilder von der Pflegestelle

Bilder aus dem Tierheim



Auf Pflegestelle in 59399 Olfen

 

katzen-schreck-kopie

 

 

Picur

Dackelmix, Rüde, geb. ca.03/2008, ca. 35cm Schulterhöhe

 


Picur kam über Tierheimleben in Not im Dezember von Ungarn nach Deutschland. Die Familie, die ihn ursprünglich aufgenommen hatte, gab ihn schon nach 2 Tagen wieder ab und so ist er bei mir als Pflegestelle gelandet. Auch ein zweiter Vermittlungsversuch schlug fehl. Nach nur 1 1/2 Wochen, musste er sein neues Zuhause verlassen. Nun suchen wir erneut ein Körbchen.
Er kommt mit meinen anderen Hunden gut zurecht, ist sehr sozial und begrüsst jeden Besuch freundlich. Er fängt an, eine starke Bindung zu mir aufzubauen. Er läuft super an der Leine und ich denke, er würde mir auch ohne Leine folgen. Er liebt den Garten und tobt da auch schonmal gerne. Im Haus liegt er eigentlich nur rum und schläft. Momentan nehme ich ihn mit zur Arbeit. Restaurant, Fussgängerzone, viele Menschen, Autos, selbst das Mitlaufen am Rollstuhl macht er super, wenn auch noch etwas unsicher. Kann ich ihn mal nicht mitnehmen, so wartet er lieb im Auto bis ich wieder komme. Das hantieren mit lautem Gerät, wie Staubsauger oder Bohrmaschine im Haus stört ihn nicht. Auch wenn es so scheint, dass er früher sein Leben draußen verbracht hat, ist er stubenrein. Leider stellt er, wenn er auf die Couch und/oder ins Bett darf, die Rangordnung in Frage und beißt dann auch zu. Picur braucht Regeln und eine klare Rangordnung, dabei hat er auf dem Sofa und im Bett einfach nichts zu suchen. Ich erlebe ihn hier und kann nur sagen, dann klappt es. Wer mit Hundeerfahrung und Geduld ihn klar in seine Schranken verweist, findet in ihm einen tollen Begleiter, bitte jedoch ohne Kinder und Katzen.....

 

 

Film 1

 

Film 2



Auf Pflegestelle in 04838 Eilenburg

 

Samson

Mischling, Rüde, geb. ca. 2008, ca. 50cm Schulterhöhehundkatze008

 

Samson saß in der Tötung, leider interessierte sich niemand für den Kerl und so kam er Anfang Juli auf seine Pflegestelle.

 

Diese hat ihn schon sehr in sein Herz geschlossen. Er versteht sich prima mit allen Hunden und auch Katzen. Kinder findet er ebenso toll. Samson ist ein aufgewecktes Kerlchen, der sehr Unternehmungslustig ist. Er läuft gerne am Fahrrad, geht gerne spazieren und spielt gerne mit anderen Hunden! Auch das abendliche kuscheln findet er super.

Wir suchen nun ein tolles Plätzchen für ihn und hoffen, dass sich schnell jemand in ihn verliebt!

 

Update 16.10.2016:

Der arme Bub wartet immer noch auf seiner Pflegestelle, bisher hat sich niemand für ihn gemeldet. Dabei ist er wirklich ein toller Wegbegleiter, der es einem gerne recht macht!

 

 

Gerne darf er auch nach Absprache auf seiner Pflegestelle besucht werden!

 

Hier ein Film von Samson!

neue Bilder vom 16.10.2016

Bilder vom Juli 2016



Auf Pflegestelle in Kassel

 

Tessa - kinderfreundlich

Mischling, Hündin, geb. ca. 01/2015, ca. 45cm Schulterhöhe

 

Tessa ist eine kleine aufgeweckte junge Hündin, die im Oktober zu ihrer Familie reisen durfte. Sie kommt aus der Tötung in Dombovar. Doch das Glück hielt nicht lange an. Ihre Adoptantin war überfordert mit der jungen Dirn, da sie nur vor Lebensfreude so sprüht.

Tessa mag jeden Hund, mit Katzen freundet sie sich gerade an. 

Sie braucht eine Familie, die viel mit ihr unternimmt. A, besten wäre eine Hundeschule und eine Aufgabe wie Mantrailing. Da sie ihr Näschen ständig am Boden hat.

 

Wer verliebt sich in die eigentlich unkomplizierte fröhliche Maus und schenkt ihr schnellstmöglich ein neues Zuhause?

Gerne darf sie auf ihrer Pflegestelle besucht werden!

 

Film 1

 

Film 2



Auf Pflegestelle in 06618 Schönburg / OT Possenhain

hundkatze008

 

Ubi vorreserviert

Pekinese, Hündin, geb. ca. 2006, ca. 25cm Schulterhöhe

 

Die kleine Ubi durfte zum Glück auf eine ganz tolle Pflegestelle ziehen. Sie saß im Tierheim Szeged und je länger sie dort war, umso mehr wurde sie depressiver. Sie zog sich zurück, wollte niemanden sehen und schon garnichts essen. Dies musste geändert werden und sie durfte Anfang November zu ihrer Pflegestelle. Ubi ist eine ruhige verschmuste Hundedame, die ihr weiches Körbchen am liebsten nicht verlassen möchte. Sie kuschelt liebend gern, mit anderen Hunden, Menschen und auch Katzen smile Spazieren gehen findet sie zwar schön, es ist aber kein muss für die Kleine.

 

Ubi sucht nun ein eignenes Zuhause und freut sich auf regen Kennenlernbesuch auf ihrer Pflegestelle!

 



Auf Pflegestelle in 06618 Schönburg / OT Possenhain

hundkatze008

 

Ubul

Pekinese, Rüde, geb. ca. 2001, ca. 25cm Schulterhöhe

 

Ubul kam Anfang November auf seine Pflegestelle. Er war mit der Tierheimsituation vollkommen überfordert. Er hat nichts mehr gefressen und zog sich immer mehr zurück. Es war höchste Eisenbahn, ihn dort rauszuholen.

 

Auf der Pfelegestelle zeigt er sich fit, verschmust und sehr verfressen smile Futtern ist für ihn eine sehr große Leidenschaft. Mit anderen Hunden und Katzen versteht er sich auch sehr gut. Rundum ein kleines munteres Kerlchen, der gerne eine eigene Familie haben möchte!

 

Gerne darf er auf seiner Pflegestelle besucht werden. Wir würden uns freuen, wenn auch ein älterer Hund nochmal das große Glück haben darf!



befindet sich auf Pflegestelle in 18233 Neubukow

 

 

Zorro

Mischling, Rüde, geb. ca. 10/2010, ca. 40cm Schulterhöhe

 

Zorro durfte Ende April zu seinem Frauchen ziehen, doch leider hielt sein Glück nicht lange an. Denn er ließ sich keinesfalls Halsband oder Leine anlegen. Wir konnten verstehen, dass dies nicht geht und er wurde kurzfristig von Hundeherberge Friesenhof aufgenommen! Dort konnte er auch nicht lange bleiben, weil die Herberge über den Sommer ausgebucht war, er musste schließlich umziehen in das Hundehotel Hein bei Itzehoe. Doch die immensen Pensionskosten können wir nicht ewig zahlen und so konnte er letzendlich auf eine Pflegestelle bei unserer Julia einziehen.

Zorro lebt dort mit 4 weiteren Hunden zusammen. 2 Hündinnen und 2 Rüden wohnen dort. Der Hovawartmix Balou und Zorro sind schon dicke Kumpels geworden, spielen und toben ganz viel miteinander.

Er ist verträglich mit allen anderen Hunden und freut sich auch über deren Gesellschaft. Zu Menschen ist er ebenfalls sehr freundlich und kuschelt wie ein Schmusebär. Die gemeinsamen Gassirunden bereiten Zorro sehr viel Freude und er ist keineswegs ein Langweiler. Er bereitet Menschen und den anderen Hunden viel Spaß, darum wäre es so schade, wenn er noch länger auf seine eigene Familie warten müsste!

 

Übrigens, er lässt sich inzwischen auch problemlos an- und ableinen laughing

 

Ein neuer Film vom 11/2016

 

Bei Interesse darf er auch gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden!