Transport am 29.10.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

Kormi (PS), Chaplin, Csoki, Aladar

 

Transport am 03.11.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 


Aus dem Tierheim Mohacs:  

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 

 

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 

 

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

 

 

 

 

 

 

TIN nun auch bei instagram
Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Reisebericht Oktober 2011
 
Eine erfolgreiche Arbeitswoche im Tierheim in Kaposvar liegt hinter uns und wir möchten Ihnen gerne kurz darüber berichten:
 
Der geplante Umbau der Außenzwinger konnte fürs erste erfolgreich abgeschlossen werden. Es wurden aus den vorherigen drei großen Zwingern viele kleinere neue Zwinger gebaut. Die Hunde konnten bereits dort einziehen und fühlen sich sichtlich wohl.
Die dunklen Innenzwinger konnten geschlossen werden und wir hoffen, dass dort nie wieder ein Hund seine Tage verbringen muss.
 
 
HIER können sie Fotos zu unserer Oktober - Umbauaktion sehen.
 
Vielen Dank an die lieben Helfer , die uns Unterstützt haben !!!!
 
Da der Winter und somit auch die Kälte das Tierheim nicht verschonen wird, steht ein weiteres Projekt für dieses Jahr noch an. Wetterfeste Hundehütten und ein Vordach als Regenschutz soll im Außenbereich angebracht werden.
 
Daher bitten wir Sie uns zu unterstützen.Vielen Dank
 
 
Wir waren aber nicht nur beim Umbau aktiv, sondern wollten ihnen weitere Eindrücke über Hunde in Ungarn bieten. Wir waren auf einem ungarischen Markt, auf dem besonders Welpen verkauft werden.
Unter " Züchter in Ungarn " haben wir bereits über das Geschäft mit den Welpen berichtet. Nun zeigen wir Ihnen Bilder, wie die kleinen und oftmals viel zu jungen Hunde, auf dem Markt verkauft werden.
 
Bitte bitte, kaufen Sie niemals einen Welpen vom Markt !!!!
 
Es fällt einem nicht leicht die Hunde so zu sehen, doch solange man einen Hund von so einem Markt kauft, hört die Produktion nie auf !!!
Die Hunde werden meistens aus dem Auto heraus verkauft. Auch viele deutsche Toursiten nutzen die Gelegenheit um vor Ort ein billiges Rassetier zu erwerben. Die Tiere sind weder Tollwut geimpft (ist erst bein Tieren ab 3 Monaten möglich - noch haben sie andere Schutzimpfungen)! Somit können gefährliche Seuchen nach Deutschland eingeschleppt werden!

HIER können sie sich einen Eindruck holen vom Geschäft mit dem Hund.
 
Unser Projekt : " Tötung in Dombovar " konnten wir ebenfalls besuchen und viel mit der zuständigen Person vor Ort klären. Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit für die Tiere.
Die neusten Informationen über die Tötung können sie auf unserer Homepage unter : Tötung Dombovar sehen.
 
 
Vielen Dank,
 
ihr Tierheimleben in Not - Team