Transport am 29.10.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

Kormi (PS), Chaplin, Csoki, Aladar

 

Transport am 03.11.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 


Aus dem Tierheim Mohacs:  

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 

 

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 

 

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

 

 

 

 

 

 

TIN nun auch bei instagram
Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Spendenaktion Paks wird abgeschlossen - unsere Kapazitäten sind erschöpft, da wir uns auch um unsere anderen Projekte kümmern müssen, wo es überhaupt keine andere Hilfe gibt!

Wir haben inzwischen viele Sach- und Geldspenden für das Tierheim in Paks erhalten, herzlichen Dank an die Spender.

Unser Transporter für die nächste Fahrt ist bereits mehr als voll, wir werden daher noch eine direkte Futterlieferung für das Tierheim direkt in Ungarn veranlassen.

Das Tierheim Paks wird noch von vielen anderen Organisationen/Helfern die auch des öfteren Vor Ort sind mit Spenden versorgt, Sie dürfen sich mit den dortigen Ansprechpartnern gerne in Verbindung setzen... diese wären:

 

In Österreich:

über facebook - Claudia Stippler

 

In Ungarn:

facebook - Krisztina Dörflinger

 

in Deutschland:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de

http://www.franziskushilfe.de/index.php/kontakt

 

Aus Ungarn erhielten wir auch nachfolgende Info des Futterlieferanten direkt aus Paks:

 


Große Futternot im Tierheim Paks ( Ungarn )

Dringend wird Futter für die Hunde und auch Katzen in Paks benötigt.
Die Hunde haben sehr großen HUNGER und haben bereits wieder einen Hund gefressen ...
Futterspenden können wir bei unserem nächsten Transport im Dezember mitnehmen! Geldspenden werden jetzt benötigt, damit wir einen Futterlieferanten in Ungarn bezahlen können, der schon bald Futter nach Paks bringen könnte.
Die Leiterin vom Tierheim ist verzweifelt und kann nicht mehr ins Tierheim gehen! Ohne Futter ins Tierheim zu gehen und die hunrigen Hunde zu sehen kann sie nicht ertragen. Bitte helfen sie mit, damit die Hunde nicht mehr jeden Tag hungern müssen !!!
Im Tierheim befinden sich mehrere hundert Hunde und jeder Futtersack zählt.

Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung!


Herzlichen Dank an alle Spender die uns beim Futterkauf für das Tierheim unterstützen (Liste der Spender unter "Ihre Hilfe - Sach- und Geldspenden 2012"){#emotions_dlg.heart}

Überweisung an den Futterlieferanten in Paks am 21.11.2012 in Höhe von 550 €

Zweite Überweisung der Spenden an den Futterlieferanten vom TH Paks am 28.11.12


Spende für Stroheinkauf an das TH Paks!!!!!!