Transport am 01.07.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 Charly, Brenda, Fatima, Fortuna, Daro, Kapitany, Leopold, Lilla, Luca, Venusz,


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Birka, Bogyo, Suzy, Tilda, Györgli, Mazli

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 Füles, Szepi, Dörgi, Vanda, Bonca, Vasco (Bajnok)

 

Aus dem Tierheim Szeged:

Argo, Roland, Csacsa, Toni,

 

Vom Verein Fido (Nordungarn):

Berta, Giro,  Tessa

 

 

 

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Kindercamp im Tierheim Nagykanizsa 2013

 

In diesem Jahr hatten wir Gelegenheit das Feriencamp der Kinder im Tierheim zu besuchen. Wir waren wirklich erstaunt wie sich die die Paare „Kind + Hund“ so schnell aufeinander eingespielt haben.

 

Die Kinder zelteten auf einem nahe gelegenem Campingplatz in 2 Gemeinschaftzelten. Insgesamt nahmen 25 Kinder im Alter von 10-18 Jahren an dem Camp teil.

 

Morgens nach dem Frühstück wurden die Hunde im Tierheim abgeholt und gemeinsam liefen alle zusammen durch die Stadt in den nahegelegenen Park. Hier wurden viele Übungen mit den Hunden gemacht, Grundgehorsam, Abrufübungen, aber auch Spiele und Beschäfigung mit dem Hund. Es wurde auch ein Quiz gemacht um das Wissen über Hunde, deren Krankheiten und der Umgang mit ihnen abgefragt wurde. Der/die Beste bekam eine kleine Aufmerksamkeit. Geleitet wurde die Aktion von der Tierheimleiterin Aniko und Helfern, die als Kinder selbst an diesen Camps teilgenommen hatten.

 

Mittags gab es dann ein von Zsusza gekochtes, leckeres Essen und es wurde weiter trainiert und natürlich auch gespielt mit den Hunden. Es war toll wie alle Tiere und auch die Kinder sichtlich Spaß miteinander hatten.

 

Gegen Nachmittag wurden die Hunde dann wieder in das Tierheim zurück gebracht. Verständlicher Weise wollte der ein oder andere Hund nicht mehr in den Zwinger zurück :-( Danach ging es zurück ins Zeltlager. Nach einem gemeinsammen Abendessen ließ man den Tag mit Unterhaltung und weiteren Spielen ausklingen.

 

Wir finden, dies ist eine sehr gute Aktion die Kinder für das Lebewesen „Tier“ zu sensibilisieren und hoffen, daß jedes Jahr das Feriencamp weiterhin so gut besucht wird. Wir haben den Kindern als kleines Geschenk ein T-Shirt, bedruckt mit dem Tierheimlogo mitgebracht, damit sie sich noch lange an die Ferienwoche mit den Tierheimhunden erinnern können.

Einige der Kinder aus dem Camp mit den von uns mitgebrachten T-Shirts :-) - zum Vergrößern Foto anklicken!