Folgende Hunde dürfen am 06.10.18 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

 Tierheim Szeged:

Szandi, Szupi (PS), Joey (PS) , Lili, Hamu, Iglice,

Eva, Gyomber, Gyopar (PS), 

 

Tierheim Mohács:

 Nandi  

Tötung Dombovar: 

 Mimi, Mars, Huba, Vanilia, Vanda (PS), Monti 

 

Tierheim Bogáncs:

 

Tierheim Nagykanizsa: 

Dömper (PS), Tiga, Bogyo 4,

 

Tierhilfe Zala:

Bodza (Rhodesian-Rigback Jambo e.V.)

PIndur (PS Hatten)

 

Mit Fremdtransporteur reisen

Mit Fremdtransporteur reisen im Oktober 18:

 

Merlin , Enrico , Mano, Mogyoro, Ninja, Tekla  (Dombovar)

 Muzli (Szeged)

 

QR-Code zur Selbstauskunft

spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Unsere Welpen und Junghunde in der Tötung


Héra - Kommondor-Mix-Hündin, ca. 1 Jahr (8/2017)   Größe 55 cm                                         
Hugo, Huba - Rüden, ca. 2 Monate  (ca. 1.7.18)
 
So tolle Hunde und so mussten sie leben: Héra musste an der Kette leben, sie hatten einen alten Kühlschrank als Hundehütte, überall Müll, fast keine Futter, voll mit Würmern, voll mit Flöhen, ungepflegt...        sauhaufen
 
Hera, die weisse Hündin ist nicht die Mama, die Mama lebt nicht mehr, sie wurde totgeschlagen. 
 
Héra ist sehr freundlich und trotz allem hat sie immer gute Laune. Sie freut sich unendlich über jedes bisschen Aufmerksamkeit, die man ihr schenkt. 
 
Die Welpen, Hugo und Huba, sind wie alle Welpen verspielt und lustig. Sie sind freundlich und aufgeschlossen zu jedermann und kuscheln gerne. Vermutlich werden sie große Hunde.   
 
Tötungstermin Frist bis 20.9.18
HUGO vermittelt

Sieben hilflose Welpen wurden einfach in einem Karton ausgesetzt!

Wir suchen nun für sie ein liebevolles Zuhause.

Die Eltern sind unbekannt, vermutlich werden sie große Hunde.

Sie sind wie alle Welpen verspielt, niedlich und neugierig. Sie lieben es, zu schmusen und zu kuscheln.

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

Hier ein Film von den süßen Welpen


Kapri, Rüde, geb. ca. 02/2018


Kamill, Rüde, geb. ca. 02/2018


Merlin kiss vermittelt kiss

Rüde, Schäferhund-Husky Mix, geb. ca. 2017, ca. 65 cm SH, kastriert

Merlin ist ein Fundhund. Über seine Vergangenheit wissen wir leider nichts. 

 

Merlin ist ein liebevoller Kerl. Er liebt uns Menschen, er ist gerne mit uns zusammen, er ist sehr anhänglich, freundlich und dankbar.

Auch ist er gelehrig und geht schon  gut an der Leine. Der Zwinger ist viel zu eng für ihn, er hat viel Energie und Power. 

 

Mit anderen Hunden verträgt er sich gut. 

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

 

Tötungstermin längst abgelaufen


TEKLA  kiss vermittelt kiss

Hündin, geb. ca. Anf. Juli 2018, groß werdend  

 

Die süsse Tekla kam am 25.8.18  in die Tötungsstation, Tierfreunde haben sie auf einer Landstraße gefunden. 
 
Sie ist sehr lieb und freundlich. Sie ist noch ein bisschen ängstlich, das kann man aber verstehen, sie versteht die Welt im Moment nicht. 
 
Tötungstermin ab dem 25.9.2018. 

Vanilia kiss vermittelt kiss

Hündin, Mischling, geb. 03/2018, groß werdend 

Vanilia und Vanda wurden in Zentrum von Dombóvár gefunden. Über ihre Vergangenheit weiß man nichts. 

 Die Mama und der Papa sind unbekannt, vermutlich werden sie große Hunde.  

 

Sie sind wie alle Welpen verspielt, lustig und haben immer gute Laune. Sie sind freundlich und aufgeschlossen zu jedermann und kuscheln gerne.

 

Da sie in ihrem kurzen Leben noch nicht viel kennengelernt haben, müssen sie noch viel lernen. Daher wünschen wir uns für sie Menschen, die wissen welch große Verantwortung es ist, einen Welpen bei sich aufzunehmen und die die nötige Zeit und Geduld haben. 

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

Tötungstermin ab dem 13.08.2018

 

 

 


Vanda   zieht auf PS in 54516 Flussbach/Wittlich


Hündin, Mischling, geb. 03/2018, groß werdend 

Vanda und Vanilia wurden in Zentrum von Dombóvár gefunden. Über ihre Vergangenheit weiss man nichts. 

 Die Mama und der Papa sind unbekannt, vermutlich werden sie große Hunde.  

 

Sie sind wie alle Welpen verspielt, lustig und haben immer gute Laune. Sie sind freundlich und aufgeschlossen zu jedermann und kuscheln gerne.

 

Da sie in ihrem kurzen Leben noch nicht viel kennengelernt haben, müssen sie noch viel lernen. Daher wünschen wir uns für sie Menschen, die wissen welch große Verantwortung es ist, einen Welpen bei sich aufzunehmen und die die nötige Zeit und Geduld haben. 

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

Tötungstermin ab dem 13.08.2018


Morzsi, eine ganz liebe Hündin wurde mit ihren Welpen auf der Straße gefunden.

Die Kleinen möchten wir hier nun vorstellen, sie dürfen ab Oktober ausreisen.

Sie sind gesund, welpentypisch verspielt und sehr lieb.

Auch für Morzsi suchen wir ein liebes Zuhause. Sie ist unter "Hündinnen" eingestellt.

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!


Misi, Rüde, geb. ca. 06/2018, vermutlich mittelgroß werdend


Mona, Hündin, geb. ca. 06/2018, vermutlich mittelgroß werdend



Monty, Rüde, geb. ca. 06/2018, vermutlich mittelgroß werdend

vermittelt



Csenge  vorreserviert

Hündin, Mischling, geb. ca. 12/2017, ca. 35 cm SH (wächst wahrscheinlich noch ein kleines bisschen)

Die süße Csenge ist ein Fundhund, über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts.

 

Sie ist sehr freundlich und hat immer gute Laune. Sie freut sich unendlich über jedes bisschen Aufmerksamkeit, das man ihr schenkt.  

 

An der Leine kann sie schön laufen, sie ist sehr klug und lernt schnell. 

 

Aufgrund ihres lieben Wesens wäre Csenge ein toller Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten. 

 

Sie versteht sich sehr gut mit allen Artgenossen. 

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

  

Tötungstermin ab dem 17.9.2018. 


Ninja  kiss vermittelt kiss

Rüde, Mudi-Mischling, geb. ca. 9/2017, ca. 45 cm SH 

Ninja ist eine ganz besondere Schönheit. Er hat wunderschöne Augen. 

 

Er ist ein Fundhund, über seine Vergangenheit wissen wir leider nichts. 

 

Ninja ist freundlich, ein sehr lieber Kerl, er liebt alle Menschen und genießt es im Mittelpunkt zu stehen. Er ist ein aktiver Hund, der immer gut gelaunt und glücklich ist.

 

Aufgrund seines lieben Wesens wäre Ninja ein toller Familienhund, an dem auch Familien mit Kindern viel Freude hätten. 

 

Er versteht sich sehr gut mit allen Artgenossen.

 

 Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

Tötungstermin ab dem 25.9.2018. 


Drei kleine Welpen wurden einfach vor der Tötungsstation ausgesetzt.

 

Die Welpen  werden vermutlich mittelgroße Hunde. Sie waren voll mit Würmern und Flöhen. 

 

Sie sind aktiv, allerliebst und niedlich und wie alle Welpen, neugierig und verspielt.   

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

Die Rute von Bíborka war gebrochen und ist falsch zusammengewachsen. Sie hat aber keine Schmerzen und kann wedeln, sie ist aber leicht geknickt

Hier geht es zu ihrem Film

Bíborka, Hündin, geb. ca. 07/2018, vermutlich mittelgroß werdend


Bársonyka, Hündin, geb. ca. 07/2018, vermutlich mittelgroß werdend   vorreserviert


Benedek, Rüde, geb. ca. 07/2018, vermutlich mittelgroß werdend


Szamóca

Hündin, Mischling, ca. 1 Jahr, ca. 50 cm SH 

Szamóca ist ein Fundhund. Über ihre Vergangenheit wissen wir leider nichts. 

 

Die junge Szamóca ist eine super liebe, lustige, verspielte Hündin, die unheimlich gerne tobt. Sie findet alles toll, sie ist immer gut gelaunt.

 

Lange Spaziergänge und der Besuch einer Hundeschule würden ihr sicher gut gefallen.

 

Sie versteht sich beim Spazierengehen mit allen Hunden - egal ob Rüde, ob Hündin - und ist total lieb.

Wer sucht einen sportlichen Vierbeiner und hat Lust auf einen treuen Begleiter?

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

Tötungstermin ab dem 29.09.2018.

 


Jupiter vorreserviert

Rüde, Mischling, ca. 8 Wochen, mittelgroß/groß werdend 

Jupiter wurde ohne Mama auf der Straße gefunden. Er wurde wahrscheinlich einfach ausgesetzt. 

 

Er war sehr schwach, sah krank aus. Sofort gingen wir mit ihm zum Tierarzt um auf Parvo und Corona zu testen, zum Glück waren die Ergebnisse negativ. Er  bekam Infusionen und  wurde entwurmt. Nach ein paar Tagen kam er wieder zu Kräften und ist jetzt richtig fit.

 

Er ist wie alle Welpen verspielt, lustig und hat immer gute Laune. Jupiter ist ein sehr freundliches Kerlchen. Er kuschelt sehr gerne. 

 

Er hat einen Nabelbruch. 

 

 Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

Tötungstermin ab dem 1.10.2018. 


Ismene

Hündin, Mischling, 06/2018, ca. mittelgroß werdend 

 

Ismene wurde ohne Mutter auf der Straße im Zentrum von Dombóvár gefunden. Sie wurde wahrscheinlich einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen... 

 

Die Mama und der Papa sind unbekannt.

 

Sie ist ganz fröhlicher, aktiver Welpe, sie tobt und spielt, frisst und schläft und tut auch sonst alles, was die anderen kleinen Racker auch anstellen.

 

Wer schenkt ihr ein schönes Zuhause?

 

 Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an!

 

 Hier geht es zu einem Film

 

Tötungstermin ab dem 29.09.2018. 


Diese Hunde sind vermittelt und ziehen demnächst in ihr neues Zuhause


HUBA vermittelt

Mars, Rüde, geb. ca. 06/2018, vermutlich mittelgroß werdend  vermittelt

Mimi, Hündin, geb. ca. 06/2018, vermutlich mittelgroß werdend   vermittelt kiss




Bence  darf in das Tierheim in Bayreuth umziehen :-) und sucht Patenschaften :-)

Rüde, Mischling, geb. ca. 01/2017, ca. 40 cm SH 

versteht sich mit Katzen, die Hunde gewöhnt sind

Bence ist ein Fundhund, über seine Vergangenheit wissen wir leider nichts. Er wurde vermutlich ausgesetzt. 

 

Mit Hunden und Menschen verträgt er sich gut. Bence ist ein problemloser mittelgroßer Hund, der zu einer Familie ziehen würde, wo er geliebt und geachtet wird. Er war zuerst etwas ängstlich, offenbar wurde er geschlagen und misshandelt. Inzwischen hat Bence Vertrauen gefasst. Trotz allem ist er ein fröhlicher Junghund der viel Freude machen möchte. Bence tobt gerne, ist verschmust und kuschelt gerne, möchte überall dabei sein und alles mit seiner Familie erleben. An der Leine kann er schon ganz schön laufen. 

 

 Für weitere Bilder bitte auf das Hauptfoto klicken!

 

Neue Bilder vom 19.05.2018

 

Hier geht es zu seinem Film

 

Film vom 08.05

 

Tötungstermin längst abgelaufen.