Transport am 01.07.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 Charly, Brenda, Fatima, Fortuna, Daro, Kapitany, Leopold, Lilla, Luca, Venusz,


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Birka, Bogyo, Suzy, Tilda, Györgli, Mazli

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 Füles, Dörgi, Vanda, Bonca, Vasco (Bajnok), Livi, Ella

 

Aus dem Tierheim Szeged:

Argo, Roland, Csacsa,

 

Vom Verein Fido (Nordungarn):

Berta, Giro,  Tessa,

 

 

 

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Oktober 2014

 

Leider ist es häufig so, daß Welpen keine große Überlebenschance im Tierheim haben, viel zu früh, häufig ohne Mutter, werden Welpen abgegeben oder auch gefunden. Sie haben keinerlei Immunsystem und können den Viren und Bakterien die in einem Tierheim vorkommen in keinster Weise stand halten. Aus diesem Grund wird im Tierheim eine Art "Welpenquarantäne-Station" erstellt. Hier sollen die Kleinen unterkommen, bis ihr Impfschutz ausreicht und sie auch in die größeren Zwinger umziehen können. Das Projekt wird rein aus Spenden über Tierheimleben in Not e.V. finanziert!