Transport am 01.07.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 


Aus dem Tierheim Mohacs:  



Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 

 

Vom Verein Fido (Nordungarn):

 

 

 

 

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

TIN - Treffen 2015

 

Unser diesjähriges TIN-Treffen war ein voller Erfolg. Um die 40 ehemalige Ungarnhunde waren beim Treffen dabei inkl. Familien. Das besondere Highlight dieses Jahres - unsere Besucher aus Ungarn! Sie freuten sich ihre ehemaligen Tierheiminsassen in bester Kondition wieder zu sehen. Es waren zu Gast:

 

Marlou vom Gnadenhof Olivers

 

Veronika aus Mohacs, sie arbeitet mit Marlou zusammen im Tierheim Mohacs und sorgt immer dafür daß wir gute Fotos und Filme von den Hunden bekommen - ausserdem dolmätscht sie für uns vor Ort :-)

 

Judit und Anita, die beiden sehr netten und tierlieben Pflegerinnen aus dem Tierheim in Mohács - für die beiden war es besonders beeindruckend, da sie schon viele Ihrer Schützlinger unter Tränen verabschiedeten

 

Kata und Andras aus Dombovar, die beiden betreuen überwiegend die Tötung und seit neuestem machen sie für uns auch Tierschutzfahrten. Somit sind wir künftig etwas entlastet. Auch sie waren total begeistert wie toll sich ihre Hunde hier entwickelt haben.

 

Leider fiel die Reise für die Leute aus Nagykanizsa flach, da unser Übersetzer und auch Fahrer in diesem Fall, wegen Krankheit ausgefallen ist. Eine PP-Präsentation wurde uns zugeschickt, aber da keine Vorführung vorgesehen war hängen wir sie hier mit an :-)

 

Das Wetter meinte es gut mit uns und wir hatten auf der schönen Wanderung durch die fränkische Landschaft viel Spaß und die Hunde natürlich ganz besonders. Erstaunlich wie toll soviele Hunde nebeneinander her laufen können und es keinerlei Aggressionen gibt. Nach der Wanderung trafen wir uns alle in einer urigen kleinen fränkischen Wirtschaft und genossen Braten mit Klössen, die Vegetarier ein Gemüseschnitzel und einige auch das leckere Kulmbacher Bier.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen und werden es wie immer auf unserer HP und in unserer Facebook-Gruppe rechtzeitig bekannt geben!