Transport am 01.07.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 Charly, Brenda, Fatima, Fortuna, Daro, Kapitany, Leopold, Lilla, Luca, Venusz,


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Birka, Bogyo, Suzy, Tilda, Györgli, Mazli

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 Füles, Szepi, Dörgi, Vanda, Bonca, Vasco (Bajnok)

 

Aus dem Tierheim Szeged:

Argo, Roland, Csacsa, Toni,

 

Vom Verein Fido (Nordungarn):

Berta, Giro,  Tessa

 

 

 

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Unsere Pflegehunde fanden auch ein schönes Zuhause

Die liebe Lilli darf für immer auf ihrere Pflegestelle bleiben. Sie hat sofort alle Herzen erobert und um den Finger gewickelt

Tücsök saß in der Tötung. Niemand wollte ihn haben und er zog zu einer tollen Pflegestelle. Von dort aus konnte er in Ruhe ein tolles Zuhause finden. Dies hat er sich auch wirklich verdient!


Die liebe Mini fand ein schönes Zuhause. Doch gab es leider familiäre Probleme und sie musste ihr Zuhause wieder verlassen. Sie konnte aber gleich von der Familie aus in ihr neues Heim ziehen.


Punky kam mal aus der ungarischen Tötungsstation aus Dombovar. Leider konnte er seine nicht mehr bei seiner Familie bleiben. Aber für den hübschen Kerl meldeten sich gleich mehrere und er fand nun sein endgültiges Glück!


Der hübsche Döme attakierte leider immer die Pferde und konnte somit leider nicht mehr bei seiner Familie bleiben!

Auch für ihn haben wir ein tolles Zuhause gefunden!

 


Vermittelte Notfälle vom Olivers Gnadenhof

Auch die lieben Chihuahuas von Marlou konnten diesen Monat mit ausreisen!


Die kleine süße Biene hat ein super tolles Zuhause gefunden. Ihre neue Familie ist äußerst begeistert und freuen sich immer wieder aufs neue das die kleine Motte bei ihnen einziehen durfte!

 

Update:

Biene geht es super. Alle sind sehr happy miteinander und möchten sich nicht mehr missen.


Das ist die kleine Rosi! Sie hatte großes Glück und durfte zu Marlou, die sie wieder aufpäppelte. Nun ist sie mit Olivia aus Dombovar zusammen in ein neues Zuhause gezogen. Die beiden verstehen sich prima

Und hier Rosi jetzt - kaum wieder zu erkennen!!!!


Vermittelte Hunde aus der Tötungsstation Dombovar

Rudi konnte vom Tierheim in Wermelskirchen übernommen werden, dort wartet er bestimmt nicht lange auf ein neues Zuhause. Er ist ein ganz "Lieber" 

 

Danke für die Ausreisepatenschaft an Fam Albrecht, Waldershof und Schönrath Martina. :-)


Die liebe Gina ist zu Tiere in Not Odenwald e.V. gereist und wird von dort aus weiter vermittelt!

 

Vielen lieben Dank an die netten Ausreisepaten:

 

Petra Alex

Nicole Schwalb

Kam. Kostal

U. James

Bea Beck


Bandi war nicht immer einfach, doch nun hat Tiere in Not Odenwald e.V. ihn übernommen. Nun wirst du auch endlich bald ein tolles neues Zuhause haben!

 

Danke an die Ausreisepaten:

 

Claudia Bartholone

Bioladen Sonnenkost


Olivia lebte in einer Familie in Dombovar. Es konnte sich keiner mehr um sie kümmern und wir konnten  den Weg in die Tötung verhindern. Wir fanden vorher eine nette Adoptantin, die Rosi und Olivia aufgenommen hat!


Die kleine Panka machte ihren Namen alle Ehre in der Tötung! Sie verbellte jeden Hund dort. Nun konnte sie mit nach Deustchland reisen und die alleinige Prinzessin sein!

 

Hier geht es zu Pankas Bildergalerie:

 

http://tierheimleben-in-not.xobor.de/g258-Erste-Bilder-Panka-ist-zu-Hause.htmlhttp://tierheimleben-in-not.xobor.de/g258-Erste-Bilder-Panka-ist-zu-Hause.html


Ödönke wurde schon sehnlichst erwartet! Er hatte noch nicht alle Impfungen und sein Transport musste verschoben werden. Doch nun lebt er bei sehr netten Menschen, wo er sein Welpen dasein noch mal genießen kann!


Der liebe Oskar kam schwer verletzt wegen einem Unfall in die Station. Die ungarischen Helfer brachten ihn umgehend zum Arzt, sodass er schnellstens wieder genesen konnte. Sein Frauchen ist nun mit ihm ganz happy

 

Update:

Hier eine kurze Zwischenmeldung von Oskar! :-)) 
Hallo liebe TIN'ler,
Ich bins... Euer Oskar. Mein neues Frauli ist tooooootal begeistert von mir!
Sie sagt, ich bin so ein lieber Hund. Ich war auch gar nicht schüchtern und
habe mich zuhause gleich über das Katzenfutter hergemacht. War nicht weiter
schlimm, weil die beiden sich sowieso an einen sicheren Ausguck auf der
Treppe verkrümelt hatten. Aber ich habe dann auch mein eigenes Fressi
bekommen und das war ja mal sowas von lecker! Gassigehen ist auch toll und
die anderen Hundekollegen finde ich alle seeeehr interessant. Ich würde ja
gerne den Miezen mal hallo sagen ,aber die finden mich noch etwas komisch.
Also beachte ich sie einfach nicht großartig. Die werden schon kommen,
schleichen sowieso schon todesmutig um mich herum. Jetzt im Moment sitzt der
Kater neben meinem Frauli und beobachtet mich. Das wird noch gaaaanz toll!
So, jetzt muss ich aber los und meine neue Hundefreundin kennenlernen, die
bei der Mama von meinem Frauli wohnt. Sie ist auch aus Ungarn und lebt schon
seit fünf Jahren hier. Die zeigt mir ganz bestimmt noch viele tolle Sachen.
Jetzt muss ich los, ich melde mich aber wieder. Anbei noch ein Foto von
meiner Lieblingsbeschäftigung....Bettchen werden völlig überbewertet, bisher
finde ich den Fußboden schöner.

Ganz vielen lieben Dank an alle, das läuft wirklich kompetent und
professionell ab und alle sind suuuupernett!!! Und Sie hatten Recht: die
Bille hat hier echt das richtige Plätzchen für mich gefunden. Mein Frauli
sagt, sie ist ganz doll verliebt in mich und ich bin so ein richtiger
Charmebolzen. :-))

Ganz liebe Grüße und ich bin dann mal weg :-))

Euer Oskar


Toni konnte auch in gute Hände vermittelt werden. Er kann auch nochmal wie sein Bruder Tibi ganz von vorne anfangen!


Der kleine Tibi ist auch gut angekommen. Er ist zwar kleiner als gedacht, aber dies finden seine Leute nicht so schlimm. Machs gut du lieber Kerl!


Vater sollte eigentlich nur auf eine Pflegestelle. Doch er ist einfach so ein süßer Opa, den die Pflegeltern nicht mehr hergeben können. Du hast es gut getroffen Vater


Diese Hunde kamen aus dem Tierheim Nagykanizsa und konnten glücklich vermittelt werden!

Bodor heißt nun Bongla! Ihr Frauchen ist überglücklich mit der netten Seniordame. Anfangs mochte sie noch nicht recht die vorhandene Hündin. Aber das hat sich schon längst gelegt und sie kuscheln nun miteinander!

 

Update:

Bonla gefällt es immer mehr im neuen Zuhause. Sie freundet sich auch gerade mit der vorhandenen Hündin an. Ihr Frauchen ist auch ganz entzückt von ihr


Tacsi Buksi und Tacsi sind beide abgeholt worden. Sie wurden von einem befreundeten Verein übernommen und können von dort aus in Ruhe vermittelt werden!

 


Die hübsche nette Merci konnte auch endlich die lange Reise antreten! Sie freut sich ihres Lebens und kann gar nicht genug von ihrem neuen Frauchen bekommen.

 

Update:

Merci ist schon sehr gut angekommen. Sie möchte am liebsten die ganze Zeit nur kuscheln. Außer mit dem Tierarzt, den mag sie nicht so gerne!


Kallacs ging an die Tierhilfe Franken! Vielen lieben Dank an Euch, dass ihr die tolle Maus zu Euch geholt habt!

 

Auch vielen Dank für die Ausreisepatenschaft an S. Hahn!


Jenny wurde von Vizsla in Not übernommen und sucht von da aus ein tolles neues Zuhause! Auch Euch vielen lieben Dank!


Hugi musste auch dringend aus dem Zwinger raus. Für sie war das einfach zu viel Stress. Nun ging auch sie an die Tierhilfe Franken!

 

Vielen Dank für die Ausreisepatenschaft an S. Klinger :-)


Die sehr süße und junge Farkas hat auch ein neues Zuhause gefunden. So schnell wie sie im Tierheim landetete, so schnell wurde sie auch vermittelt! Einfach Spitze!


Senior Filou kam auch erst kürzlich ins Tierheim. Für ihn freuen wir uns besonders, dass er es im Alter so schnell geschafft hat! Genieß nun dein tolles Leben, du guter Kerl!

 

 

 

 

 

 

 

 

Update:

hiermit möchte ich kurz ein Lebenszeichen von Filon geben. Er ist ein absolutes Goldstück, ganz unproblematisch ist er mit im Auto nach Hause gefahren. Im Haus wohnen scheint er zu kennen, er war gar nicht ängstlich und ist einfach nur lieb, benimmt sich absolut souverän. Er fordert auch schon seine Schmuseeinheiten ein. Aufs Sofa will er noch nicht, aber ich arbeite dran ;-)
Das Fresschen schmeckt ihm seeehr gut!  Ich hatte ihm gestern Putengeschetzeltes mit Reis serviert, er wedelte und wedelte, so hat es ihm geschmeckt. ;-)
Auch heute früh hat er seine Portion im Handumdrehen verdrückt, vorher  war er schön mit mir im Wald spazieren. Hier läuft er eher kurze Runden.
Während ich hier am PC sitze , schläft er gemütlich, er hat nun auch sein neues Hundebett angenommen.
Wir würden uns gern mit für das Treffen am 18.4. anmelden, wenn sich herausstellt, dass seine Kondition dafür ausreichend ist.

Demnächst sende ich mal einige Bilder.

 

 

 

Viele liebe Grüße sendet der liebe Hundeopa Filon und sein Frauchen

 

 

 


Der Junghund Bagola durfte auch schnell nach Deutschland kommen. So kann er wenigstens noch in Ruhe ohne Stress groß werden!

 

Update:

Bagola heißt nun Nero. Alle in der Familie finden ihn toll und geben ihn auch nicht mehr her


Diese Hunde konnten aus dem Tierheim Mohacs ausreisen

Högolyö freut sich auch über ihr tolles Zuhause! Ihre Adoptanten finden sie auch super und schlossen sie gleich bei der Ankunft in ihre Arme

 

Auch Höglyö (jetzt Wilma) hat eine Bildergalerie:

 

http://tierheimleben-in-not.xobor.de/g259-Die-ersten-Fotos-von-Wilma.htmlhttp://tierheimleben-in-not.xobor.de/g259-Die-ersten-Fotos-von-Wilma.html

 


Peki Toekjef braucht nun auch nicht mehr länger in der Kälte zu sitzen. Er hat auch sein Traumzuhause gefunden.


Lajos ein kleiner Zappelphillip ist auch nach Deutschland gereist! Er hat auch eine supertolle Familie gefunden, die sich sehr über ihn freuen!


Ficko wurde auch von der Tierhilfe Franken übernommen! Er wird von dort aus ein tolles Zuhause finden!

 

Vielen Dank an die Ausreisepatenschaft von C. Kaps!


Der schöne Bernat schlug ein wie eine Bombe. Es bewarben sich mehrere Interessenten. Er hat auch schnell ein supertolles Zuhause gefunden und fühlt sich dort richtig wohl. Seine Adoptanten sind auch sehr glücklich mit ihm und geben ihn auch nicht mehr her

 

Hier geht es zu Bernats (jetzt Benno) Bildergalerie:

 

http://tierheimleben-in-not.xobor.de/g260-benno-unterwegs.htmlhttp://tierheimleben-in-not.xobor.de/g260-benno-unterwegs.html