Transport am 23.06.2018

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen und fahren mit unserem Transporter:

 

Aus der Tötung Dombovar:

Emma, Emanuel, Gofri (PS), Bodza, Leila, Lence, Elena, Elza, Ivan, Eben, Gerszon, Lesco

 

Aus dem Tierheim Mohacs:  

Fanni, Rex, Lujzi, Fruzsi, Enci, Flora

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 

Tierhilfe Zala:

Szoty

 

Aus dem Tierheim Zalaegerszeg:

Liza, 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

Poci, 

 

Mit Fremdtransporteur im Juni:

Boccelli (Dombovar)

Rita ( Zalaegerszeg )

Ulrike ( Zalaegerszeg )

Paulchen (Nagykanizsa)

 

Jasper (Nagykanizsa-SA)

 

Transport am 28.7.18

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen und fahren mit unserem Transporter:

 

Aus der Tötung Dombovar:

Bence, Marica

 

 

Aus dem Tierheim Mohacs:  

 

 

Aus dem Tierheim Szeged:

Cipo, Morzsi 2

 

Tierhilfe Zala:

 

 

Aus dem Tierheim Zalaegerszeg:

Arthur, Csubakka,Lujzi, Barbie

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

Clara, Rezsö, Zsofi, Dara, Linda

 

 

Mit Fremdtransporteur im Juli:

Cintia, Rebekka (beide Dombovar)

Paulchen (Nagykanizsa)

Buksi (Mohacs)

 

QR-Code zur Selbstauskunft

spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

In Nagykanizsa startet wieder die erste diesjährige Kastrationsaktion!

 

In Nagykanizsa startet wieder eine Kastrationsaktion bevor der große "Kindersegen" eintritt. Jetzt ist der Zeitpunkt richtig um viele Tiere wieder zu kastrieren. Nach der großen Resonanz der letzten Aktionen erwarten wir auch hier wieder großen Zuspruch.

 

Diesmal wurde der Eigenanteil des Besitzers an der Kastration minimal erhöht, da der Verein Eletter der das Tierheim betreibt, sehr viel in das Tierheim investieren musste. Die Aktion setzt sich folgendermaßen zusammen:

 

Kastriert werden nur weibliche Tiere, Hunde und Katzen:

 

Kosten für die Kastration einer Kätzin   15.000 huf     - Eigenanteil Besitzer 5.000 huf

Kosten für die Kastration einer Hündin  25.000 huf     - Eigenanteil Besitzer 8.000 huf

 

Mom. Kurs - 1 Euro = ca. 310 huf

 

Immer wieder kommt es auch vor das sozial schwache Menschen sich melden die den Eigenanteil nicht leisten können. Hierfür übernimmt der Verein die Kosten komplett. Die "zahlungsunfähigkeit" muss allerdings nachgewiesen werden.

 

Wir würden uns über Ihre Unterstützung unter dem Verwendungszweck "Nagykanizsa" sehr freuen!

1. Kastrationsaktion in Nagykaniza in 2015 erfolgreich beendet!

 

Die 1. große Kastrationsaktion in Nagykanizsa im Jahr 2015 konnte wieder sehr erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Die Beteiligung von TIN belief sich auf 3.000 Euro. Insgesamt wurden

  • 42 Hündinnen und
  • 74 weibliche Katzen

 

kastriert.

 

Der Eigenanteil der Besitzer betrug ca. 706.000 huf (ca. 2353,00 Euro), der Anteil durch das Tierheim belief sich auf ca. 1.454.000,00 huf (ca. 4.847 Euro)

 

Im Herbst werden wir wieder eine zweite Aktion starten. Durch einen höheren Anteil von TIN hoffen wir auf Erhöhung der Anmeldungen, damit der Eigenanteil der Besitzer niedriger gehalten werden kann. Besonders die umliegenden Dörfer werden verstärkt in die Aktion mit einbezogen.

 

Herzlichen Dank an alle die uns hierbei wieder unterstützt haben!