Transport am 28.7.18

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen und fahren mit unserem Transporter:

 

Aus der Tötung Dombovar:Macia Marica, Kamfort (PS), Emily (PS)

 

 

Aus dem Tierheim Mohacs:  

Vince, Baki (auf PS bei Mohacs)

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 Morzsi 2, Tango

 

Tierhilfe Zala:

 

 

Aus dem Tierheim Zalaegerszeg:

Zsuszi, Arthur, Csubakka, Lujzi, Barbie, Suzy

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

Zsofi, (PS), Linda, Füli, Tarka, Benzin, 

 

 

Mit Fremdtransporteur im Juli:

Cintia, Rebekka, Gustav, Pistike   (Dombovar)

Paulchen (Nagykanizsa)

Buksi, Berci (Mohacs)

Robi (Nagykanizsa)

Bobi 6 (Nagykanizsa)

Dotti und Dolly (Zalaegerszeg)

Suzy und Zsofi (Zalaegerszeg)

Cezar (Zalaegerszeg)

Lilly (TH Zala) auf PS 

Lily (Zalaegerszeg)

QR-Code zur Selbstauskunft

spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Für weitere Infos klicken Sie bitte das Foto des jeweiligen Hundes an!

 

BORA

Hündin, Mischling, mittelgroß, geb. ca. Juni 2014

 

Bora kam das erste mal ins Tierheim, da war sie gerade einmal zehn Tage alt. Sie wurde bald adoptiert, doch brachte ihr Besitzer sie im November 2016 zurück und behauptete sie habe keinen Respekt vor fremden Menschen. Sie würde ihren Garten beschützen und keine Fremden auf s Grundstück lassen. Aber genau das war es ja, was sie beigebracht bekommen hatte von ihrem Besitzer...

Bora ist eine liebe Hündin, die allerdings einen ausgeprägten Revierschutztrieb hat. Daher sollte sie zu hundeerfahrenen Menschen, die sie konsequent und mit Liebe führen. Dann wird sich Bora zu einer klasse Begleiterin entwickeln.

 

Sie ist ab sofort ausreisefertig.

 


JUCUS

Hündin, Mischling, groß, geb. ca. Januar 2011     katzen-schreck-kopie       keine Katzen

 

Jucus kam im Dezember 2016 zusammen mit ihren Welpen ins Tierheim, da der Besistzer sich die Hundefamilie finanziell nicht mehr leisten konnte.

Jucus ist eine liebe Hündin. Da sie aber sehr stürmisch und temperamentvoll ist, sollte sie besser nicht in eine Familie mit kleinen Kindern ziehen. Andere Hunde sind kein Problem für die aktive Hundedame.

 

Sie ist ab sofort ausreisefertig.

 

Jucus´ Film

 


Luca

Mischling, Hündin, mittel bis groß, geb. 03.03.2016

 

Luca lebte mit Lizzy und Hektor zusammen auf einem Betriebsgelände. Als dieses geschlossen wurde verloren die drei Hunde ihr Zuhause und kamen im Juli 2017 ins Tierheim.
Wie Lizzy ist auch Luca Menschen gegenüber anfangs etwas zurückhaltend. Taut aber genauso schnell auf, wenn sie merkt, dass man ihr nichts Böses tut. Und ebenso wie Lizzy ist auch Luca nett zu anderen Hunden.

Luca ist ab sofort ausreisefertig.

 

Lucas Film


MÜZLI

Hündin, Mischling, mittelgroß, geb. ca. 2016

 

Müzli wurde vor dem Tierheim angebunden. Neben ihr ein Maulkorb, eine Tüte mit Futter und ein Brief. In dem Brief war zu lesen, dass ihre Besitzer die Hündin derzeit nicht mehr haben wollen. Sie würden aber in ein paar Monaten kommen um sie wieder abzuholen.

Natürlich werden sie Müzli nicht wiederbekommen, denn die liebe Hündin hat ein Zuhause verdient in dem man sie liebt. In guten wie in schlechten Zeiten und sie nicht einfach entsorgt, wenn es unbequem wird.

Ein Hund ist kein Spielzeug, dass man einfach beiseite legen kann, wenn man keine Lust mehr darauf hat.

 

Sie ist ab Anfang Juni 2018 ausreisefertig.


SACI

Mischling, Hündin, mittelgroß. Geb. ca. Januar 2014

 

Sacis Besitzer entschloss sich zum Arbeiten ins Ausland zugehen und gab die Hündin daher Ende Mai 2017 im Tierheim ab.

Saci ist Menschen gegenüber eine ganz liebe Hündin und freut sich über jede Aufmerksamkeit und liebt ihre Streicheleinheiten.

Mit anderen Hunden klappt es leider nicht ganz so gut, denn sie verhält sich ihnen gegenüber sehr dominant. Saci sollte also in ein Zuhause ziehen in dem sie als einziger Hund die Prinzessin ist.

 

Sie ist ab Ende August 2017 ausreisefertig.