Spenden-QR-Code bei Paypal

Folgende Hunde dürfen am 08.12.18 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

 Tierheim Szeged:  Amanda (PS),  Bogyo, Lilu

  

Tierheim Mohács: Tyson, Füles (PS), Eben (PS),

Bator, Niki, Alex (PS)

 

Tötung Dombovar:  Hamu, Ervin (PS), Bess

 

Tierheim Bogáncs: Kokos, Carmen, Boni

 

Tierheim Nagykanizsa: Ipoly, Törpi, Lana, Torkos, Suzi

 

Tierhilfe Zala: Pihe

 

 

Folgende Hunde dürfen am 12.1.19 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

Tierheim Szeged: 

  

Tierheim Mohács: 

 

Tötung Dombovar:  

 

Tierheim Bogáncs: Samu

 

Tierheim Nagykanizsa: Kadarka, Sofie

 

Tierhilfe Zala: 

 

 

Mit Fremdtransporteur reisen im Januar 2019:

 

(Dombovar)

  (Szeged) Dante

 (Bogancs )

 (Mohacs)  Scooby, Alfred

(TH Zala) 

(TH Nagykanizsa)

 

 

Mit Fremdtransporteur reisen im Dezember 2018:

 

 (Dombovar) Indi, Lola, Bobby

 (Szeged) Müszli

 (Bogancs ) Cili, Molly2, Carmen, Buksi, Stella, Molly 1

 (Mohacs) Lutri, Lajos , Zsofie, Picur

(TH Zala)  Mokuska, Irisz (PS)

(TH Nagykanizsa)  Folti (PS)

 

 

QR-Code zur Selbstauskunft

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Die Aufgaben von Tierheimleben in Not e.V.

 

Der Verein Tierheimleben in Not wurde im Dezember 2011 gegründet. TIN arbeitet in Ungarn (siehe Projekte) und betreut dort mehrere Tierheime und eine Tötungsstation. Im Juni 2012 bekam TIN bereits die Gemeinnützigkeit anerkannt, im Juli 2014 wurde TIN beim Registergericht eingetragen und erhielt den Zusatz e.V.

 

 

Unsere Aufgaben in Ungarn:

 

Durch fast monatliche Besuche verschaffen wir uns ein Bild der Lage vor Ort. Wir vermitteln Tiere nach Deutschland um die dortige Situation in den Tierheimen zu entspannen und die Leute vor Ort zu motivieren. Auf Grund der hohen Tierbestände in den ungarischen Tierheimen verspüren wir häufig Resignation.

 

Desweiteren ist aber auch die Hilfe vor Ort ein wichtiger Bestandteil unserer Tätigkeit. Es wird sehr lange dauern, aber es soll ein Umdenken der Bevölkerung in Sachen "Tierschutz" stattfinden. Diese Aufgaben sollen Ehrenamtliche und Tierpfleger bereits vor Ort erlernen. 

 

Ausserdem unterstützt TIN bei Kastrationsaktionen, Futtermittelbeschaffung, Tierarztkosten und Instandhaltungen oder Erneuerungen der Tierheime und viel mehr. 

 

TIN steht für transparenten Auslandstierschutz:

 

  • TIN hat die benötigte Erlaubnis lt. Tierschutzgesetz §11 Abs. 1, Punkt 5, gültig ab 1. August 2014!

 

  • TIN hat die Zulassung als Transportunternehmen Typ 2 (lange Transporte) DE 09 477 138 0125

 

Wichtige Infos zum Auslandstierschutz