Transport am 18.08.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

Vanessa, Semir, Beni, Kira, Robi, Nero, Hanna, Bendeguz, Josie, Meki, Rebi, Elza, Trixie


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Gizi, Rudi, Lusti, Tade, Tas, Tibi, Laura, Lilli

 


Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

Anna, Gyuri, Malna, Almos

 

Aus dem Tierheim Szeged:

bis jetzt noch keiner :-(

 

Vom Verein Fido (Nordungarn):

Marilyn, Audrey, Rufus, Mischa, Nudli

 

 

 

TIN nun auch bei instagram
Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Ivette aus Mohacs hatte ganz großes Glück - Sie wurde persönlich von Eva Hermann und Andreas Popp abgeholt. Eva Hermann war viele Jahre lang ARD-Nachrichtensprecherin und moderierte zahlreiche ARD-Sendungen. Zusammen mit Andreas Popp (Wissensmanufaktur) machten sich die Beiden von Hamburg auf den langen Weg nach Mohács die kleine Ivette persönlich abzuholen. Sie sei ein "bezauberndes Hündchen" bekamen wir bei der Rückmeldung mitgeteilt. Ivette hat ein tolles Leben vor sich, wird auch immer wieder einige Zeit in Canada verbringen. Wir wünschen allen 3-en ganz viel Freude und viele Jahre zusammen.

 

Vielen lieben Dank auch für die Spende an Eva Hermann und Andreas Popplaughing


Kormi 2 aus dem Tierheim Nagykanizsa hatte großes Glück. Eine Familie aus der Schweiz besuchte das Tierheim und übergab Spenden. Sie haben sich in Kormi verliebt und sie gleich mit nach Hause genommen. Kormi heißt nun Minush und lebt mit vier weiteren Hunden in der Schweiz. Tolle Fotos erhielten wir:


Am 25. Juli fand unser Juli-Transport statt. Viele Hunde konnten in ein glückliches Leben vermittelt werden:

Wilma wurde beschlagnahmt und in die Tötungsstadion Dombovar gebracht. Sie wurde über lange Zeit vernachlässigt. Nun Wilma kann doch Dein Leben starten.....

 

 

 

 

 

Update: Auch von Wilma, die nun Maja heißt, haben wir tolle Bilder bekommen. Maja war beim Friseur und verträgt sich mit der vorhandenen Hündin. Die beiden Hunde können nun die Gegend unsicher machen.


Marzipan war gemeinsam mit seinen Bruder Mazsola in der Tötungsstation Dombovar. Der Pumimix kann nun sein Welpenalter genießen und tollen, toben und in Liebe zu einen tollen Rüde heranwachsen.


Pongrac saß in der Tötungsstation in Dombovar. Nun fand er eine tolle Familie, die den freundlichen Kerl ein schönes Zuhause schenken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update: Pongrac ist gut in seinen neuen Zuhause in Halle angekommen. Anbei ein Foto von dem süßen Kerl:


Jimmy-ein aktiver, freundlicher Jungspund, der von Hundefängern in die Tötungsstation Dombovar gebracht wurde. Nun hat er endlich eine tolle Familie gefunden, wo er es sicherlich gut haben wird. Alles Gute.

 

 

 

 

 

 

 

Update: Jimmy hat die erste Nacht gut verbracht. Auch mit den Katzen versteht er sich.


Balthasar wurde von einer Kollegin unseres Vereins an einer Tankstelle gefunden und keiner hat ihn vermisst. Doch jetzt hat er eine Familie gefunden und kann sein Hundeleben genießen.


Doki-ein 13-jähriger Huskymischling. Sein Herrchen musste ins Altersheim und Doki kam nach Nagykanizsa ins Tierheim. Dort war er sehr traurig und der kalte Betonboden war nicht der richtige Ort für den Senior. Doch Doki hat richtig viel Glück, er darf auf einen Gnadenhof ziehen und seine Zwingergenossin Nelly noch mitbringen. Wahnsinnig toll und vielen lieben Dank.

 

Folgende Spender haben Doki die Ausreise ermöglicht;

Halbe Ausreisepatenschaft v. Frau P. Fleger - lieben Dank! 

Viertel Ausreisepatenschaft v. Frau C. Wiggenhauser - lieben Dank! 

Viertel Ausreisepatenschaft v. Frau D. Lechner - lieben Dank!


Nelly-ein Schäferhund-Mix wartete schon lange im Tierheim. Nun darf sie gemeinsam mit ihren Zwingerkollege Doki auf einen Gnadenhof ziehen. Vielen lieben Dank-es war eine wunderschöne Nachricht, dass Nelly und Doki gemeinsam ausreisen dürfen.

 

Für Nelly fanden wir leider keine keine weiteren Ausreisepaten. Die Kosten wurden durch unseren Spendenfond gedeckt.

 

Danke an Gaby Lüke für die Transportpatenschaft!

Viertel Ausreisepatenschaft von Fr. U. Büchele - lieben Dank.


Vadoc-eine kleine, freundliche Hündin aus Nagykanizsa. Sie wird ihrer Familie sicherlich viel Freude bereiten. Wir wünschen alles Gute.

 

 

Update 25.07.2015: Die Adoptanten sind hin und weg von Vadoc. Sie sei eine ganz wundervolle, gepflegte Hündin, die alles mit der Ruhe angeht. Mit den vorhandenen Hund und der Katze versteht sie sich prima.


Jolan-ein Rauhaardackelmix aus dem Tierheim Nagykanizsa wurde an eine tolle Familie vermittelt. Nun muss Jolan nicht mehr hinter Gitter sitzen und warten, sondern kann sein Junghundeleben vollkommen genießen.

 

 

 

 

 

Update: Jolan hat sich schon richtig gut eingelebt. Wir haben viele tolle Bilder erhalten:


Kormos aus dem Tierheim Nagykanizsa ist ein unkomplzierter Hund. Nun darf er ausreisen und sein Hundeleben genießen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update: Kormos heißt nun Kurti und die Famile ist sehr glücklich mit ihm. Anbei wurden uns noch tolle Bilder zugesendet:


Winston kam erst kürzlich ins Tierheim Nagykanizsa und durfte nun schon ausreisen. Wir wünschen dem freundlichen Rüde ein tolles Hundeleben.


Maci aus dem Tierheim Szeged wurde nun auch vermittelt. Er wartete seit Dezember 2014 auf seine Familie-nun hat er sie im schönen Erzgebirge gefunden. Alles Gute!


Szandra, unsere Schmusemaus aus dem Tierheim Mohacs darf nun auch in ein eigenes Zuhause umziehen.


Iza wurde  mit 7 anderen Hunden beschlagnahmt und ins Tierheim Mohacs gebracht. Sie musste in einen kleinen Zimmer hausen, durfte nie raus und bekam wenig Zufressen. Nun hat sie eine Familie gefunden und darf endlich das schöne Leben kennenlernen.


Diese Hunde dürfen auf eine Pflegestelle ziehen:

Frida-eine nette Seniorin, die die Welt im Tierheim Mohacs nicht mehr verstand. Sie darf auf eine Pflegestelle in Dötlingen ziehen. Viele Dank für den Pflegeplatz und alles Gute.

 

 

Folgende Spenden haben wir erhalten:

Volle Ausreisepatenschaft von Zelewski R. - lieben Dank! 

Volle Transportpatenschaft von unbekanntem Spender - lieben Dank! 


Emily aus der Tötungsstation war gleich vermittelt und sollte selbst abgeholt werden. Leider hat es mit den vorhanden Hund nicht so geklappt und Emily war wieder frei. Nun hat sie eine Pflegestelle bei Müsingen gefunden. Vielen lieben Dank.

 

 

Die volle Transportpatenschaft wurde von S. Zucker übernommen.

Halbe Ausreisepatenschaft an die Igs Emden, Klasse 9a mit Ihrem Klassenlehrer Herr Benfer!

Vielen herzlichen Dank.


Folgende Hunde wurden von Tierschutzvereinen aus Deutschland übernommen:
------------------------------------------------------------------------------
Plattnasenhilfe e. V.

Jenny war schon einmal in der Tötungsstation in Dombovar und wurde wieder abgeholt. Nun wurde sie beschlagnahmt. Ihr Zustand war sehr kritisch, doch sie wurde aufgepäppelt und versorgt und nun kann ihr Leben beginnen.


Willi wurde ebenfalls beschlagnahmt und war in einem schlechten Zustand. Er wurde aufgepäppelt und darf nun ein schönes Leben beginnen.


Tiere in Not Odenwald e. V. :

Dorka ist eine große, freundlichen Mischlingshündin. Sie war alleine auf der Straße unterwegs und wurde von Hundefängern in die Tötungsstation gebracht. Wir wünschen ihr eine tolle Familie.

 

Leider haben wir für Dorka keine Transport- und Ausreisepaten gefunden. Die Kosten wurden über unseren Spendenfond gedeckt.


Tierhilfe Franken:

Morgo ein toller Hund, der endlich seine eigene Familie haben möchte. Wir wünschen ihn ein tolles Zuhause.

 

Die volle Ausreise- und Transportpatenschaft wurde von Fr. Jouhsen, Ursula übernommen - vielen Dank!


Virsli ist eine agile Hundedame, die gerne die Welt erobern möchte. Wir wünschen ihr viel Glück.

 

Die volle Ausreisepatenschaft wurde von Fr. Gregusch übernommen - lieben Dank!


Cezar war in Ungarn schon einmal vermittelt, doch wurde er nie abgeholt und wartete vergebens auf seine Familie. Er ist ein ruhiger und lieber Hund. Nun durfte er ausreisen und wird durch den Verein vermittelt. Vielen Dank.

 

 Folgende Spenden erhielten wir für Cezar`s Ausreise- und Transportkosten:

100 €  Petra Thomsen

  25 € Simone Fritsch

  25 € C. Wiggenhauser

 

vielen Dank den Spendern!


Borzas-eine kleine Hündin wurde ebenfalls von der Tierhilfe Franken übernommen und sucht von dort aus ein Zuhause.

 

Folgende Spenden erhielten wir:

Volle Transportpatenschaft an Fr. M. Hömig - vielen Dank 

Halbe Ausreisepatenschaft an Fr. D. Brösing - vielen Dank 

Halbe Ausreisepatenschaft an F. Brösing D. Essen - vielen Dank


Szasza ist ein kleiner Pekines-King-Charles-Mischling. Er wurde von einer Frau gefunden, aber niemand hat ihn als vermisst gemeldet. Seitdem wartet er im Tierheim Szeged auf seine Chance. Nun wurde er von der Tierhilfe Franken übernommen und sucht von dort aus ein Zuhause.

 

Vielen Dank für die Transportpatenschaft an Gaby Lüke.


Tigris wartete im Tierheim Nagykanizsa auf seine Familie. Sie bekommt von der Tierhilfe Franken die Chance ein tolles Zuhause zu finden.

 

 

Die volle Ausreisepatenschaft wurde von Frau U. Thiele übernommen - vielen lieben Dank!  

Halbe Transportpatenschaft Frau U. Büchele - lieben Dank. :-)

 


Tierschutzverein Merseburg-Querfurt e. V.

Csege sieht aus wie ein Schäferhund auf Dackelbeinen. Er ist ein sehr verträglicher Hund und würde sich in einer Familie sehr wohlfühlen. Nun wünschen wir uns, dass die Vermittlung über den Tierschutzverein Merseburg-Querfurt klappt und er ein tolles Zuhause bekommt.

 

Volle Ausreisepatenschaft wurde von Fr. P. Gregusch, Schweiz übernommen - lieben Dank!


Gringo wartete sehr lange im Tierheim. Er bekam nie eine Anfrage, obwohl er ein ganz toller Kerl ist. Wir sind sehr zuversichtlich, dass er ein tolles Zuhause findet.

 

Folgende Spenden erhielten wir:

Viertel Ausreisepatenschaft an Fr. P. Gabriele - vielen Dank! 

Viertel Ausreisepatenschaft an Fr. C. Wiggenhauser - vielen Dank!

Viertel Ausreisepatenschaft Fr. Evi Backes - vielen Dank!

Viertel Ausreisepatenschaft Fam. Peters - vielen Dank!


Saki kam ins Tierheim Szeged, weil sein Besitzer gestorben war. Anfangs war sie schüchtern, doch dann taute sie auf. Wir wünschen ihr ein tolles Zuhause.

 

Für Saki fanden wir leider keine Transport- und Ausreisepaten. Die Kosten wurden durch unseren Spendenfond gedeckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Update 27.09.2015: Saki hat nun auch eine eigene Familie gefunden.


Tündi`s Besitzer ist gestorben und sie wurde ins Tierheim Szeged gebracht. Sie ist eine ganz liebe Hündin und wird sicherlich schnell ein Zuhause finden.

 

Volle Ausreisepatenschaft wurde von Fr. Tina Hampe-Schiopu übernommen- vielen lieben Dank!


Robi kam als Fundhund in die Tötungsstation. Er ist ein freundlicher, lebenslustiger Kerl der die Welt erobern möchte.

Cockerrettung e. V.

Madonna wurde in der Tötungsstation in Dombovar abgegeben, weil sie gebissen hätte. In ihrem kleinen Zwinger knurrt und bellt sie, weil sie unsicher ist. Jedoch ist sie nie aggressiv. Die Cockerrettung e. V. übernimmt nun die Vermittlung an hundeerfahrene Menschen.


Folgende Hunde waren bereits in Deutschland und haben nun eine Endstelle gefunden:

Berci wurde am Tag des Transports nach Deutschland abgesagt. Glücklicherweise fand sich eine Pflegefamilie. Nun hat er endlich eine Endstelle gefunden.


Bütyök-ein 13jähringer Dackelsenior wurde im Tierheim Nagykanizsa abgegeben, weil sich seine Familie trennte. Wir fanden für ihn eine neue Familie und er konnte ausreisen. Doch am vereinbarten Transporttreffpunkt kam niemand. Glücklicherweise fanden wir schnell eine Notpflegestelle. Nun kann er endlich sein neues Leben in vollen Zügen genießen.