Dieser Transport geht nur bis nach Riedener Wald (in der Nähe von Würzburg)

 

Transport am 13.04.2018

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen und fahren mit unserem Transporter:

 

Aus der Tötung Dombovar:

Teodor, Vica, Asterix, Aphrodite, Ada , Gyuszi, Timo

 


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Adri, Arnold, Alvin, Aladar, Vilma, Venusz 

  

Aus dem Tierheim Szeged:

Hermin, Citrom, Bogar, Maci

 

 

Aus einer privaten Pflegestelle in Ungarn:

Kenzo, Tessy, Madita, Honey, Madox, Maci

 

Aus dem Tierheim Zalaegerszeg:

Lulu

 

Folgende Hunde fahren mit einem Transporteur am 13./14.04. in ein neues Leben:

 

Bella(Mohacs), Zina, Toto (Dombovar), Mila, Pici (Szeged)

 

 

QR-Code zur Selbstauskunft

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Unsere Hündinnen in der Tötung



Bodza, Hündin, Golden Retriever Mischling, geb. ca. 2011, ca. 50 cm SH

Der Besitzer von Bodza ist umgezogen und hat die Hündin am Haus einfach ihrem Schicksal überlassen. Einige Zeit haben die Nachbarn sie gefüttert. Bodza hatte Welpen, außer Bejgli haben alle ein neues Zuhause gefunden. 

 

Die Nachbarn wollten sich dann jedoch nicht mehr um die Hunde kümmern. Bodza musste mit ihrem Welpen Bejgli in die Tötungsstation. 

 

Bodza ist eine freundliche, liebe Hündin. Mit anderen Hunden versteht sie sich , seit ihr Welpe vermittelt ist, gut.

 

Bodza hat einen Brusttumor und wird bald noch operiert. Bodza wird jetzt kastriert und der Tumor eingeschickt, dann wissen wir mehr.

 

Update 26.03.2018:  Bodza versteht sich inzwischen gut mit anderen Hunden, sie kann gerne zu anderen Hunden vermittelt werden. 

 

Hier geht es zu ihrem Film

 

Für weitere Fotos klicken Sie bitte jeweils das Foto des Hundes an

 

Tötungstermin längst abgelaufen. 

 

 


Zina  kiss vermittelt kiss

Hündin, Mischling, kastriert, geb. ca. 2016, ca. 50 cm SH

 

hundkatze008

 

 Wir haben mehrere Anrufe bekommen, dass eine herrenlose Hündin am Busbahnhof herumirrt.

Der Hundefänger hat versucht die Hündin einzufangen, schaffte es  aber nicht, da Zina im Moment noch Angst vor Männern hat. Unsere Helferin hat es geschafft, Zina ist schon in Sicherheit. 

 

Laut der Erzählung eines Busfahrers wurde Zina von einer Frau mit dem Bus 20km nach Dombovar gefahren und dort  ausgesetzt und einfach in der Kälte ihrem Schicksal überlassen.

 

Zina ist eine sehr freundliche, liebe, unterwürfige Hündin, die einfach geliebt werden möchte. 

 

Ihre Pfote ist verletzt, sie musste zusammengeklammert werden.  

 

Mit anderen Hunden wird sie noch getestet. 

 

Zina ist im Moment auf Pflegestelle bei unserer Helferin. 

 

UPDATE 27.03.2018: Zina kann leider nicht mehr auf der Pflegestelle bleiben und muss nun in die Tötung.

Sie ist eine ganz tolle und liebe Hündin und kann auch zu Katzen oder in eine Famiie mit Kindern ziehen.

 

Wer gibt ihr ein liebevolles Zuhause? 


Lara

Hündin, Mischling, geb. ca. 2016, ca. 50 cm SH 

Die arme Lara muss an der Kette leben. Ihre Besitzerin arbeitet viel, hat keine Zeit, sich den Hund zu kümmern. Sie weiss, dass Lara so nicht bei ihr leben kann, daher hat sie uns um Hilfe gebeten.

 

Lara ist eine liebe, freundliche Hündin. Sie ist sehr aktiv und braucht viel Beschäftigung. 

 

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, durch den Zaun würde sie gerne mit dem Nachbarshund spielen. 

 

Lara ist noch nicht in der Tötungsstation, sie sucht aber dringend Hilfe, da sie an der Kette leben muss. :-( 

 

Sie ist gechipt und geimpft, ab Mitte April darf sie ausreisen. 

 

Hier geht es zu ihrem Film