Transport am 29.10.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

Kormi (PS), Chaplin, Csoki, Aladar

 

Transport am 03.11.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 


Aus dem Tierheim Mohacs:  

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 

 

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 

 

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

 

 

 

 

 

 

TIN nun auch bei instagram
Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Der Tierschutz in Nordungarn steckt noch in den Kinderschuhen

 

Wir haben schon viele Teile von Ungarn kennen gelernt. Im Süden und Westen und auch um die Region Budapest sind viele Tierschützer, Vereine und Tierheime die schon relativ gut organisiert arbeiten. Auch viele ausländische Vereine unterstützen die jeweiligen Helfer dort. 

 

In Nordungarn, im Komitat Nógrad, sind die Zustände noch sehr erbärmlich. Die Frauen der Stiftung Fido sind immer wieder unterwegs und holen Hunde aus schrecklichen Umständen heraus und müssen viel Tierleid sehen. Es ist eine psychisch aufreibende Arbeit und die Bevölkerung auf ein Umdenken hinzuweisen ist Knochenarbeit. 

 

Wir haben dort nun die erste Kastrationsaktion in Zusammenarbeit mit Fido, dem Tierarzt und Dr.vet.Perjés Zoltán aus Balassagyarmat durchgeführt.

 

Es wurden Gutscheine für die Kastration verkauft, der Preis pro Hund (egal welche Größe) betrug 15 000 huf (ca. 48 Euro) und pro Katze 8 500 huf (ca. 27 Euro). Die Eigenbeteiligung des Halter pro Hund betrug 5000 huf und pro Katze 3000 huf.

 

Es wurden 23 Gutscheine für eine Kastration eines Hundes und 10 Gutscheine für die Kastration einer Katze verkauft. Der Verkauf lief in der Zeit vom 1.12.16 - 31.01.17! Nun kann kastriert werden!

 

Es ist noch eine harte Arbeit dort ein Umdenken zu erreichen - aber irgendwann hoffen wir das die Arbeit der Tierschützer auch dort Früchte trägt.

 

Wir würden usn freuen Kastrationspaten zu finden für diese Aktion und freuen uns über Ihre Unterstützung. Nur so können wir künftig weitere Kastrationsaktionen durchführen. 

 

Vielen Dank auch im Namen der Stiftung Fido in Ungarn.

 

Wir danken vielmals nachfolgenden Spendern:

 

Fam. Wonka

Fam. Wichmann

Fr. Heike Kupich (1 Hunde - 1 Katze)