Transport am 29.10.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

Kormi (PS), Chaplin, Csoki, Aladar

 

Transport am 03.11.17

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 


Aus dem Tierheim Mohacs:  

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 

 

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 

 

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.:

 

 

 

 

 

 

TIN nun auch bei instagram
Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Diese Hunde dürfen in ein neues Leben starten

Aus dem Tierheim Mohacs

BENJI

Benji hat ein tolles Zuhause in Deutschland gefunden.

BIRKA

Das Wuschelköpfchen kann es sich jetzt gut gehen lassen im neuen Zuhause.

 

Erster Zwischenbericht #

 

Sie ist ängstlich und versteckt sich zwischen meinen  Beinen. Mit Nikita ist alles im grünen Bereich. Er ist halt sehr wild beim Spielen und manchmal zieht er sie an den Haaren. Dann mag sie nicht mehr und ich muss sie beschützen. Sie ist ein zuckersüßes Wesen
Heute habe ich sie einmal mit der Schleppleine, aber frei mit Niki rennen lassen.Es war grade, schon kühl da sind sie in Riesenkreisen um mich rum gerast
 Eigentlich zu riskant, aber Niki kommt immer, wenn ich rufe und da kam sie dann auch. Sie versteht schon "Sitz " und an der Leine "Hier". Sie macht wahrscheinlich Niki auch nach. Du solltest sehen, wie Nikita rennt. Unsagbar schnell und elegant. Er ist ein Sportler. Und sie eine süße Maus
Am Freitag wird sie geschoren. Bin gespannt, was für ein Hund dann unter der Matte vorkommt. Ist alles verfilzt und dreckig. Ich bin sicher, dass sie ein Puli oder Pulli Mix ist. An Regen hat sie kein Interesse sehr praktisch

 

Zweiter Zwischenbericht #

 

 Das ist Birka. Sie war unglaublich lieb beim Scheren. Ohne den verfilzten Pelz geht es ihr viel besser. Manchmal spielt sie ganz wild mit Nikita. Mit den anderen Hunden geht es schon viel besser. Wenn sie sich von mir weg traut, dann hat sie keine Angst mehr und alles bleibt friedlich. Sie schaut immer zuerst, wie Nikita klar kommt. Aber der kommt mit allen klar. Ein Sunny Boy

 

BOGYÓ

Der kleine Mann ging nun auf große Fahrt ins neue Heim :-)

 

# Erster Zwischenbericht:

 

Hallo Birte! Ich wollte nur kurz Bescheid geben: dem Bogjo geht es ganz gut, er frisst seit gestern auch gerne ( am Sa. Nacht wegen dem Stress wollte er nichts essen), meine Mutter geht mit ihm jede 3,5 Stunden raus ins Park. Er macht kleine und große Geschäfte ganz normal😃, zuhause ist er ganz ruhig und lieb, ab und zu spielt mit meiner Mutter und sonst - wie meine Mutter sagt - ist er ein total lieber, sehr intelligenter, gut erzogener und dankbarer Hund😌. Sie ist also sehr glücklich mit ihm und ich denke, es geht ihm auch ganz gut bei ihr. Ende Juli kommt noch mein Vater nach Deutschland zurück ( er ist momentan in Kiew für 3 Wochen), dann hat Bogjo noch mehr Gesellschaft. Mein Vater hat ihm schon im Skype gesehen und ist jetzt in ihn auch verliebt😊
Ganz liebe Grüße

KITTI

Die hübsche kleine Maus hat auch ein tolles Zuhause gefunden.

MAZLI

Der hübsche Kerl ist nun auch dem Tierheimstress entkommen.

 

# Erster Zwischenbericht:

Hallöchen!
Zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken, das alles so gut geklappt hat! Heute Morgen um 4 Uhr 15 habe ich meinen Mazli in die Arme geschlossen und seitdem rockt er die Hütte. Er versteht sich super mit meinem Großen und den Katzen, auch die Hunde von meinem Kollegen stellen kein Problem dar- eben alles ganz super!!!

MARCIPAN

Der Westi hat seine Fans gefunden und hat nun ein tolles Leben vor sich.

MARGIT

Die hübsche Hündin durfte das Tierheim verlassen und in ein schönes neues Zuhause umziehen.

POTYI

Auch der hübsche Jack-Russel-Mann hat nun ein schönes Zuhause bekommen.

SUZY

Die liebe Hündin kann nun ganz viele Streicheleinheiten im neuen Zuhause genießen und so viel Knuddeln wie sie will.

 

# Erster Zwischenbericht

 

Liebe Birte, 
 
Suzy heißt jetzt Felice (= die Glückliche).
 
Sie hat sich schon gut bei uns eingelebt. Am Sonntag war sie verständlicherweise noch sehr überdreht, aber inzwischen ist sie ganz entspannt. Durchfall hat sie keinen und auch ihr Allgemeinzustand ist augenscheinlich gut. 
 
Sie ist sehr kompakt (Schulterhöhe ca. 30 cm) und in ihr steckt steckt unverkennbar ein Dackel ;0). Sie mag Menschen und ist sehr neugierig und verspielt. Sie lernt schnell. Sie hört auf bereits auf ihren neuen Namen und übt fleißig "Sitz". An der Leine gibt es keine Probleme. 
 
Natürlich muss sie noch viel lernen, aber wir lassen alles sehr langsam angehen. Wir wollen sie schließlich nicht überfordern. 
 
Unser erstes Fazit: Felice ist eine liebenswerte Hündin und mit etwas Geduld und Erziehung wird sie sicher eine tolle Begleiterin. 
 
Wir werden weiter berichten. 
 
Viele Grüße 

TILDA

Von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

 

Danke für die Übernahme der Transportpatenschaft an A.-K. Mogk!

Aus dem Tierheim Nagykanizsa

BAJNOK

Der wunderschöne Husky ist endlich dem Zwinger entkommen und kann seiner Power nun freien Lauf lassen und ganz viel Action machen mit seinen Leuten :-)

BOBI 5

Am 29.Juli war es auch für diesn Wuschel soweit auf große Fahrt zugehen...

BONCA

War für kurze Zeit auf einer Pflegestelle und hat nun ein liebevolles Zuhause gefunden.

CSONTOS

So lange hat der arme Kerl im Tierheim gesessen. Doch nach all den Jahren ist auch für ihn endlich das Warten vorbei und er kann ins Glück starten.

CSÖPI

Der kleine süße Hundemann hatte ebenfalls am 29. Juli seinen großen Tag.

DÖRGI

Der liebe Hundeopa war sooo traurig im Tierheim als ich ihn dort besuchte. So das für mich gleich feststand, das er ein neues Mitglied in meinem Rudel wird.

Hier angekommen hat meine Bande ihn freundlich aufgenommen und die Traurigkeit ist verflogen. Er frisst mit Appetit und auch das Betteln scheint ihm nicht fremd ;-) Aber er muss ja auch noch ein bisschen zulegen, noch ist er klapperdürr...

ELLA

Von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

 

Danke für die Übernahme der Transportpatenschaft an A.-K. Mogk!

LIVI

Als Livis ehemaliger Besitzer in eine Entzugsklinik musste ließ er die liebe junge Hündin einfach angekettet in einem Haufen Müll zurück. Tierschützerinnen baten uns um Hilfe und so wurde es Livi ermöglicht nun in Deutschland in ein tolles neues Leben zustarten :-)

NUGAT

Dieser süße Kerl durfte ebenfalls auf Reise gehen,

PUSZEDLI

So lange hat die hübsche einäugige Hündin im Tierheim gewartet. Und nun hat sie endlich ihre Leute gefunden und wurde sogar selbst abgeholt und konnte ganz bequem ins neue Zuhause reisen :-)

SZEPI

Auch Szepi musste nicht all zu viel Zeit hinter Gitter verbringen.

TÜCSI

zieht auf PS nach 59379 Selm.

VANDA

Auch diese wunderschöne Hündin durfte nun mit ausreisen.

 

Update: Sie heißt nun Wanda und ihr Frauchen ist begeistert. DIe Hündin braucht zwar noch ordentlich Erziehung, aber das werden die beiden sicher gut meistern.

 

Danke für die Übernahme der Transportpatenschaft an G. Lüke!

ZSOFI

Die kleine süße Hundedame kann nun ihr neues Zuhause erkunden.

ZSEPI

Von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

Aus dem Tierheim Szeged

ARGO

Der Hundemann hat nun ein ganz tolles Leben mit einem ganz großen Hundekumpel vor sich.

BLEKI

Die wunderschöne Hundedame durfte am 29. Juli auch ihr Gefängnis verlassen und hat nun ein tolles Leben in Freiheit vor sich.

CSACSA

Sie ist auf eine Pflegestelle gezogen.

MONTI

Der liebe Hundemann der schon so viel Schlimmes erlebt hat, darf nun auch endlich in ein eigenes Zuhause ziehen in dem er endlich erfahren wird was Liebe bedeutet.

ROLAND

Der wuschelige Kerl kann jetzt sein neues Zuhause erkunden.

TONI

Wenn Senioren noch einmal die Chance bekommen das Tierheim verlassen zu drüfen und in einem tollen Zuhause noch viele schöne Momente erleben dürfen, ist dasd natürlich ganz besonders toll. Dieses Glück hat auch der liebe Toni und wir freuen uns ganz riesig für ihn :-)

Von der Tierhilfe Nordungarn

BERTA

Von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

CHARLY

Zieht auf PS nach 84539 Zangberg.

GIRO

Von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

LINA

von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

PETI

Der kleine Mann ging nun auf die große Reise ins Glück.

TESSA

Von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen.

Aus der Tötungsstation Dombovar

BRENDA

Brenda wurde bei einem Autounfall am Kopf verletzt. Nun kann sie in ihrem neuen Zuhause in Ruhe wieder richtig gesund werden.

BUNDAS

Bundas lebte an der Kette bevor er in die Tötung kam. Er wurde in Ungarn adoptiert, aber wurde nach zwei Tagen schon zurück gebracht, da er weggelaufen war.

Nun hat er aber endlich ein tolles Zuhause gefunden in dem er keinen Grund mehr haben wird um davon zulaufen.

CHARLY

Auch Charly startet nun ins neue Leben.

 

# Erster Zwischenbericht

 

Charly heißt nun Bruno und ist überglücklich im neuen Zuhause. Er hat sich schnell mit seinem Hundekumpel angefreundet und beide machen nun die Gegend unsicher :-)

DARO

Daro hat seine Leute gefunden und genießt sein neuen Heim.

FATIMA

Das kleine Hundemädchen kann nun ganz behütet aufwachsen.

FORTUNA

Wie ihre Schwester Fatima kann auch Fortuna nun die Welt entdecken.

JAMIE

Der liebe Jamie wurde sogar selbst abgeholz :-)

KAPITANY

Dieser lustige Kerl hat auch ein ganz tolles Zuhause bekommen.

 

# Kapitanys großer Glücksfellbericht kiss

 

Am 01. Juli kam ich in Rieden am Wald an.
Meine neuen Menschen waren schon vor Ort und mindestens so aufgeregt wie ich.
Erst mal gings eine Runde spazieren und dann in den Fußraum des Autos....
Naja so wirklich entspannen konnte ich nicht.
Zu Hause im Saarland  angekommen, durfte ich direkt Aufzug fahren, das fand ich total spannend.
In die Wohnung lief ich auch sofort und fand dort eine rote Katze.
Ich hab mich darüber schon gefreut, aber der Katze wurde wohl nicht gesagt, dass ich da einziehen werde....
Zumindest denke ich das, denn ich wurde von dem Kater nicht allzu freundlich empfangen...
Schade....
Die erste Nacht wurde ich von der Katze bewacht und ab und an angefaucht.
Naja, ich geb ihr mal Zeit mich besser kennenzulernen. Nach ein paar Tagen kann ich nun sagen, dass es mir in Homburg sehr gut gefällt.
Die Katze kommt auch besser mit mir klar, denn ich bin ja auch echt ein lieber Kerl.
Meine neuen Menschen kümmern sich gut um mich, haben Spielzeug gekauft, aber ich weiß noch nicht viel damit anzufangen.
Naja, ich werd das schon noch rausfinden, wozu der Ball und das Tau gut sein sollen.
Ich gehe schon ziemlich brav an der Leine und war sofort stubenrein.
Der erste Tierarztbesuch verlief auch ganz ok.
Ich musste noch Fäden an einem Auge gezogen bekommen, da ich dort zuvor eine OP hatte.
Ich hab mich ganz tapfer gehalten, sagte mein Frauchen, denn das Fäden ziehen zwickt doch ganz schön.
Ich bin mal gespannt, denn demnächst werde ich die Hundeschule besuchen.
Ich freu mich schon.

Ich schick euch schöne Grüße aus dem Saarland (Homburg)
Kapitany

Hier der nächste Bericht :-) #

Huhu.
Hier nochmal ein paar Fotos 😁
Es geht uns prima.
Kapitany gefällt die Hundeschule sehr gut  und ich habe ihn schon zwei Mal auf meiner Arbeit (Kinderheim) dabei gehabt.
Er ist ab und an ein kleiner Dackel Sturkopf, aber das ist in Ordnung 😁😁
Wir sind überglücklich und können uns garnicht  vorstellen, dass er usprünglich getötet werden sollte 😔
Er hat schon jetzt in den genau 14 Tagen, bei denen er bei uns lebt, unser Leben total bereichert 🤗🤗
Wir sind stolz seine Adoptanten zu sein ❤
Liebe Grüße aus Homburg
Kapitany mit Esther und Adrian und "Garfield" 🐈

LEOPOLD darf mit Lilla zusammen bleiben

Leopold darf nun auch in Liebe aufwachsen.

LILLA darf mit Leopold zusammenbleiben

Auch Lilla hat nun ein spannendes Leben vor sich.

Zwischenbericht von den beiden Süßen #

Leopold und Lilla

Am 02.07.2017 sind meine Schwester und ich, nach langer Autofahrt in Deutschland angekommen.

Wir beide waren sehr kaputt und wussten erst mal nicht was los ist. Ganz viele Menschen haben vor dem Auto, mit überraschend guter Laune auf uns gewartet. Dazu kam, dass wir niemanden verstanden haben, da alle in einer fremden Sprache gesprochen haben, außer die beiden netten Menschen vom Tierschutz, die uns netterweise gefahren haben.

Danke nochmal dafür !! :)

Nun wohnen mein Schwester, die jetzt Jeanne heißt und ich, der nun Dalai getauft wurde, direkt an einem Deich.. Noch nie gesehen …

Schon am ersten Tag ging unser neues Leben spannend los.

Spazieren gehen, Katzen kennenlernen und zum ersten mal Pferde sehen.

Da haben wir uns aber verjagt, sind die Groß.

Mittlerweile wissen wir, dass wir keine Angst haben brauchen.

Enten und Hühner gehören nun auch zu unserem neuem Rudel.

Ganz besonders freuen wir uns über den soooo großen Garten.

Da können meine Schwester und ich richtig toben und spielen.

Unsere neuen Menschen sind ganz nett, nur die Sprache ist immer noch komisch.

Aber gelernt haben wir schon Sitz, Guten Appetit, Nein ;) , Kommt...

Das mit der Leine geht auch schon ganz gut und nach dem Spazieren gehen und toben, schlafen wir

wie die Steine, zur Freunde von unseren Adoptanten..

Ganz viel schmusen müssen wir noch, weil wir ganz viel nachholen müssen und ja auch noch ziemlich jung sind. Das finden unsere Menschen aber zum Glück total super.

Ja, eigentlich ist alles super in unserem neuem Leben.

Ganz viel lernen müssen wir noch aber unsere Menschen helfen uns dabei.

Nur an die ganzen Schafe auf dem Deich müssen wir uns noch gewöhnen...

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken, bei allen die für uns gesorgt haben.

Ohne Euch, hätten wir keine Chance gehabt auf ein Leben (am Deich ;) )

Also Danke und ganz herzliche Grüße von

LUCA

Luca kann nun mit seinen Leuten zusammen die Welt erkunden.

NUDLI

Auch Nudli hat eine tolle Familie in Deutschland gefunden.

REPCE

Zieht auf PS nach 91796 Weidenbach.

RIBIZLI

Wie ihr Bruder reiste auch Ribizli nun nach Deutschland.

VANDA

Auch die liebe Vanda zog nun in ein tolles Leben in Deutschland.

VENUSZ

Auch für Venusz hat das Warten hinter Gittern nun endlich ein Ende und sie kann die Freiheit in ihrem neuen Zuhaus genießen.

Hunde die auf ihren Pflegestellen bleiben dürfen oder ein endgültiges Zuhause gefunden haben

BAJNOK

Seine Pflegefamilie hat sich si sehr in ihn verliebt, dass sie ihn nicht mehr hergeben wollen :-)

KIRA

Die kleine Kira durfte jetzt auch umziehen in ihr neues Zuhause.

MELODI

Die schöne junge Hündin fand nun auch die Leute, die ihr ein behütetes Zuhause auf Lebzeit schenken.

MORGO

Die kleine süße Maus hat nun auch ihre Leute gefunden und durfte nun in ihr Fürimmerzuhause umziehen.