Folgende Hunde dürfen am 08.12.18 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

 Tierheim Szeged:  Amanda (PS),  Bogyo

  

Tierheim Mohács: Lutri, Tyson, Füles (PS), Eben (PS),

Bator

 

Tötung Dombovar:  Hamu, 

 

Tierheim Bogáncs: Kokos

 

Tierheim Nagykanizsa: Ipoly, Törpi, Lana, Torkos, 

 

Tierhilfe Zala: Pihe

 

 

Mit Fremdtransporteur reisen im November 2018:

 

Tekla, Monti, Misi, Szinbad, Jeromos, Jonathan, Jaszmin, Bagira , Miss Marple (Dombovar)

  Apolka, Foltos-Pajti, Derelye (Szeged)

 Livi, Dingo, Chloe, Chanel, Szillard, Tüksök  (Bogancs )

Csopi, Pongo, Kormi, Bogyo (PS), Norina (Mohacs) 

(TH Zala) Milo, Kenzo 

(TH Nagykanizsa)

 

 

QR-Code zur Selbstauskunft

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Hundehütten für die Hunde in Ungarn

Dezember 2017

 

In Zala gibt es eine Gruppe Frauen die Hunde mit Hütten versorgen, die keinerlei Unterschlupf in ihrem Zuhause haben. Oft sitzen sie angekettet im Schnee. Sie sehen dort nach den Hunden und überprüfen die Halsbänder, daß diese nicht zu eng sind, die Ketten für die Hunde auch lang genug und daß es ein Dach über den Kopf gibt für das Tier. 

 

Dieser Gruppe möchten wir Hundehütten zur Verfügung stellen und freuen uns uns über "Häuser-Patenschaften" sehr freuen. Die ersten Hundehütten wurden in Auftrag gegeben. 

 

Im kommenden Jahr werden wir noch weitere Häuschen anliefern. Wir halten Sie auf dem Laufenden und werden natürlich mit Fotomaterial berichten! 

 

Eine wichtige Aufgabe der Tierschützer vor Ort, damit die Hunde dort ein etwas erträglicheres Leben haben. 

 

Die Kosten für eine Hundehütte betragen ca. 100 Euro! Die Hütten sind aus wasserfesten MDF-Platten mit dickem, wärmeisoliertem Boden und einem mit Bitumen verstärkten Dach damit kein Wasser eindringt. Das Haus hat eine lange Lebensdauer und ist resistens gegen Witterungseinflüsse - Es würde uns sehr freuen wenn Sie uns bei dieser Aktion unterstützen. 

 

In den Tierheimen in Szeged und Mohacs werden wir ebenfalls Hundehütten im neuen Jahr bereit stellen. 


Januar 2018

 

Die ersten 5 Hundehütten wurden fertig gestellt und werden die nächsten Wochen zu den entsprechenden Hunden gebracht. Vielen Dank an Pál Németh (fabak kft, Nagykanizsa) und seinen Mitarbeitern, die uns bei der Durchführung dieses Projektes unterstützt haben und die Hundehäuser in hochwertiger Qualität mit isoliertem Boden angefertigt haben! :-)


17.1.18 - Anlieferung der ersten Hundehütte

 

Heute konnte das erste Hundehaus angeliefert werden. Der blinde Staffrüde hat nun ein Dach über dem Kopf - sein letztes Haus war nur noch eine "Bruchbude" :-(

 

20.2.18 - der nächste Hund hat seine Hütte bekommen

 

ebenso wurde eine längere Kette angebracht damit er grossen Freiraum zum Laufen hat.

 


Vielen Dank für eine "Hundehüttenpatenschaft" von 100 Euro pro Hütte an:

 

5 Hundehütten im Komitat Zala

 

Hütte 1: Kirsten Rischel :-) und Martina Winkler :-)

Hütte 2: Marion Hömig :-)

Hütte 3: Sonja Vogel :-) und Schuster Björn :-)

 

Hütte 4: S. Jansen :-) und L. Hiemann :-)

Hütte 5: B. Krudewig :-) und G. Sesselmann :-)

Hütte 6: G Sesselmann :-) und M. Kother :-)

 

Tierheimleben in Not e.V.

Sparkasse KU-KC

BLZ 771 500 00      Konto-Nr. 10 12 35 257

IBAN: DE26 7715 0000 0101 2352 57

BIC: BYLADEM1KUB

oder

So leben viele Hunde in Ungarn :-(