Folgende Hunde dürfen am 08.12.18 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

 Tierheim Szeged:  Amanda (PS),  Bogyo

  

Tierheim Mohács: Lutri, Tyson, Füles (PS), Eben (PS),

Bator, Niki

 

Tötung Dombovar:  Hamu, 

 

Tierheim Bogáncs: Kokos

 

Tierheim Nagykanizsa: Ipoly, Törpi, Lana, Torkos, 

 

Tierhilfe Zala: Pihe

 

 

Folgende Hunde dürfen am 12.1.19 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

Tierheim Szeged: 

  

Tierheim Mohács: 

 

Tötung Dombovar:  

 

Tierheim Bogáncs:

 

Tierheim Nagykanizsa: 

 

Tierhilfe Zala: 

 

 

Mit Fremdtransporteur reisen im November 2018:

 

Tekla, Monti, Misi, Szinbad, Jeromos, Jonathan, Jaszmin, Jerico, Bagira , Miss Marple (Dombovar)

  Apolka, Foltos-Pajti, Derelye (Szeged)

 Livi, Dingo, Chloe, Chanel, Szillard, Tüksök  (Bogancs )

Csopi, Pongo, Kormi, Bogyo (PS), Norina, Folti (PS) (Mohacs) 

(TH Zala) Milo, Kenzo 

(TH Nagykanizsa)

 

 

Mit Fremdtransporteur reisen im Dezember 2018:

 

 (Dombovar)

 (Szeged)

 (Bogancs )

 (Mohacs) 

(TH Zala)  Mokuska, Irisz (PS)

(TH Nagykanizsa)

 

 

QR-Code zur Selbstauskunft

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Im Herbst 2017 haben wir ein ganz tolles Geschenk eines Spenders bekommen. Er überlies uns sein Fahrzeug für die Tötung in Ungarn. Die Help-Gruppe hat sich mächtig gefreut. Nun können auch andere Leute Tiere von der Station zum Tierarzt bringen oder sonstige Hilfsfahrten machen. Viele Leute können sich in Ungarn kein eigenes Fahrzeug leisten und die Wenigen die eines haben mussten immer mit dem eigenen Fahrzeug solche Hilfsfahrten durchführen. 

 

Danke nochmals an den Spender der anonym bleiben möchte. Es war eine ganz tolle Sache und ein Highlight des Jahres 2017