Transport am 28.7.18

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen und fahren mit unserem Transporter:

 

Aus der Tötung Dombovar:Macia Marica, Kamfort (PS), 

 

 

Aus dem Tierheim Mohacs:  

Vince, Baki (auf PS bei Mohacs)

 

Aus dem Tierheim Szeged:

 Morzsi 2, Tango

 

Tierhilfe Zala:

 

 

Aus dem Tierheim Zalaegerszeg:

Zsuszi, Arthur, Csubakka, Lujzi, Barbie, Suzy

 

 

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

Zsofi, (PS), Linda, Füli, Tarka, Benzin, 

 

 

Mit Fremdtransporteur im Juli:

Cintia, Rebekka, Gustav, Pistike   (Dombovar)

Paulchen (Nagykanizsa)

Buksi, Berci (Mohacs)

Robi (Nagykanizsa)

Bobi 6 (Nagykanizsa)

Dotti und Dolly (Zalaegerszeg)

Suzy und Zsofi (Zalaegerszeg)

Cezar (Zalaegerszeg)

Lilly (TH Zala) auf PS 

Lily (Zalaegerszeg)

QR-Code zur Selbstauskunft

spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Kastratonsaktion im Frühjahr 2018

 

In Zusammenarbeit mit dem Tierheim Kutyataaar in Mohács starten wir eine Kastrationsaktion die von Tierheimleben in Not e.V. mit 230 000 huf bezuschusst wird. (entspricht ca. 700 Euro)

 

Es werden Gutscheine mit einem jeweiligen Zuschuss pro Hündin von 15 000 huf und Kätzinnen mit 8 000 huf an Tierhalter verteilt. Dies entspricht ca. 50 % der Gesamtkosten der Kastrationskosten einer Hündin/Kätzin. Sozial schwache Teilnehmer werden wir zu 100% unterstützen, dies wird dann im Einzelfall geklärt. 

 

Kastrationen sind sehr wichtig. Leider steigen auch in Ungarn die Kosten für Kastrationen jährlich, für die Menschen in Ungarn sind Kastrationskosten bei den dortigen, niedrigen Einkommen kaum tragbar. Hingegen sind es für deutsche Verhältnisse Schnäppchenpreise.

 

Die letzten Aktionen hatten eine große Resonanz - wir wünschen uns diesmal wieder viele Teilnehmer! Kastrationsaktionen sind ein wichter Punkt bei der Aufklärungsarbeit vor Ort - leider herrscht oftmals noch viel Unverständnis bei der Bevölkerung für solche Vorgehen. 

 

Die Aktion wird auf Grund der Ferien in Ungarn Ende August abgeschlossen.

 

Wer uns bei diesem Projekt unterstützen möchte kann gerne eine Kastrationspatenschaft übernehmen. Wir würden uns sehr freuen.

 

Tierheimleben in Not e.V.

Kennwort: Kastrationspate Mohacs

Sparkasse KU-KC

BLZ 771 500 00      Konto-Nr. 10 12 35 257

IBAN: DE26 7715 0000 0101 2352 57

BIC: BYLADEM1KUB

 

oder einfach per paypal:

 

PAYPAL