Folgende Hunde dürfen am 25.8.18 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

 Tierheim Szeged:

 Paula

Tierheim Mohács:

 Adam, Leo (PS), Gizi

Tötung Dombovar:

Marcel, Manfred, Marci, Marshall, Little Rock, 

Tierheim Bogáncs:

Kyra, Dorothy

Tierheim Nagykanizsa:

Dara 

Tierhilfe Zala:

 

Im August fahren mit Fremdtransporteur:

Antonia, Dalma, Dani, Kiwi (Dombovar)

Piroska (Bogancs)

Peter (Nagykanizsa)

Panny (Nagykanizsa) PS 

Dodi (Nagykanizsa) 

Kicsi (TH Zala)

Malloy , Sara (TH Mohacs)

Folgende Hunde dürfen am 06.10.18 mit dem TIN - Transporter in ein neues Leben reisen:

 Tierheim Szeged:

 

Tierheim Mohács:

 

Tötung Dombovar: 

Dollar

 

Tierheim Bogáncs:

 

Tierheim Nagykanizsa:

 

Tierhilfe Zala:

 

Im September fahren mit Fremdtransporteur:

 

QR-Code zur Selbstauskunft

spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Diese Hunde befinden sich bereits in Deutschland (oder auch in Holland) auf einer Pflegestelle! 

 

 


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 26209 Hatten   

 

Bobbi (Alma), Rüde, kastriert, geb. ca. 01/2014, ca. 40cm SH

 

Ich bin Bobbi!

Ein freundlicher und aufgeweckter Hund im besten Alter!

 

Ich habe schon einiges erlebt. Deshalb habe ich auch Angst etwas falsch zu machen, aber ich liebe es etwas zu lernen und freue mich, wenn ich einfach bei meinen Menschen sein darf! Fremden gegenüber bin ich erstmal vorsichtig, aber das legt sich schnell.

 

Gerne gehe ich spazieren und laufe gut an der Leine. Auch im Auto mitfahren ist für mich kein Problem.

 

Alleine bleiben kann ich gut und in der Wohnung bin ich ruhig. Mit anderen Hunden vertrage ich mich. Einen Katzentest kann mein Pflegefrauchen gerne noch mit mir machen.

 

Nun suche ich dich, um mein Leben mit dir für immer zu teilen!

 

Bobbi darf gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden.

 


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken

 

Auf Pflegestelle in 18233 Neubukow
 


Bobi (Flex), Rüde, Schäferhundmischling, mittelgroß, geb. ca. 2011, 50cmSH

 

Der süße Bobi hatte das Glück, aus dem Tierheim in Nagykanizsa auf eine tolle Pflegestelle ziehen zu dürfen. Er blüht dort richtig auf. Er liebt die Bewegung und erkundet neugierig die Ungebung. Er ist aufgeweckt und liebt lange Spaziergänge. Bobi ist absolut verträglich, er lebt auf der Pflegestelle mit anderen Hunden zusammen und versteht sich prima mit ihnen. Bobi ist stubenrein. Er ist sehr anhänglich und verschmust.

Bobi hat eine Autoimmunerkrankung der Augen. Wie der Augenspezialist sagte ist diese für Schäferhunde wohl recht typisch. Bobi bekomnmt daher täglich Augensalbe. Dies lässt er lieb über sich ergehen.

Der liebe Bobi ist  voller Lebensfreude und wartet nun sehnsüchtig auf seine neue Familie. Wer gibt dem tollen Rüden eine Chance?
Bobi darf gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden.


Für weitere Bilder bitte auf das Hauptfoto klicken

 

Auf Pflegestelle in 91056 Erlangen kiss vermittelt kiss

hundkatze008

 

Bodza, Hündin, Golden Retriever-Mix, geb. ca. 2011, ca. 50cm Schulterhöhe

 

Die liebe Bodza war in der Tötungsstation in Dombovar und zog im Juni auf eine Pflegestelle. Dort zeigt sich sich nur von ihrer besten Seite.

Sie ist unheimlich lieb und verschmust und mag alle Menschen, egal ob Frauen, Männer oder Kinder.

Auf der Pflegestelle lebt sie momentan mit drei anderen Hündinnen zusammen und versteht sich bestens mit ihnen. Auch Hundebegegnungen bei Spaziergängen verlaufen absolut unkompliziert. Sie ist immer sehr freundlich. Mit den Katzen auf der Pflegestelle gibt es auch keine Probleme.

Bodza läuft toll an der Leine und kann auch schon eine Weile alleine bleiben.

Außerdem ist sie stubenrein.

In Ungarn wurde bei Bodza ein Mammatumor diagnostiziert. Sie wurde operiert und der Tumor untersucht. Leider kein gutartiger Tumor, aber eine Art von Tumor, die nicht streut.

Ihre Schneidezähne hat die arme Bodza leider an den Gitterstäben abgekaut.

Wer möchte der hübschen Hündin ein Zuhause geben?

 

Hier geht es zu ihrem Film

 

Bodza darf gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden.


 Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 26209 Hatten 

 

Emily, Hündin, Shar Pei-Mix, geb. ca. 2013

 

Die hübsche Emily wurde im März in Ungarn mit ihren Welpen ausgesetzt. Um ihre Babies hat sich sich sehr liebevoll gekümmert. Diese sind inzwischen alle vermittelt und Emily durfte jetzt auf eine Pflegestelle ziehen.

Dort lebt sie nun mit anderen Hunden zusammen. Bei Artgenossen entscheidet Sympathie, manchmal zeigt sie sich etwas dominant, sie hat aber auch Freude daran, mit anderen Hunden zu spielen.

Menschen gegenüber war sie in der Tötung noch sehr vorsichtig, sie taut aber immer mehr auf und inzwischen ist auch ihr Beschützerinstinkt erwacht. Sie wird immer selbstbewusster und sollte daher nur in erfahrene Hände vermittelt werden. Bei einer konsequenten Erziehung wird Emily ein toller Begleiter sein.

Es ist schön zu sehen, wie auf der Pflegestelle nun auch die Lebensfreude zurückkehrt.

Kinder sollten im neuen Zuhause nicht wohnen.

 

Hier geht es zu ihrem Film

 

Film 2

 

Emily kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 56743 Mendig

 

Frieda (Panni), Schnauzer-Mix-Hündin, klein/mittelgroß ,       SH 39cm, 14 kg, geb. ca. 6/2017

 

Frieda ist eine ganz liebe Hündin, die sehr schnell lernt. Sie läuft schon gannz toll an der Leine und hört bereits auf "Nein" und "Hier".

Sie ist sehr neugierig und freut sich, wenn sie Ansprache hat. Außerdem ist sie freundlich und genießt ihre Streicheleinheiten, die sie nun endlich bekommt.

Sensible, leise Menschen, wärn für Frieda toll, sie mag aber auch Kinder.

An Katzen wird sie gerade gewöhnt, es klappt von Tag zu Tag besser.

Auch das Autofahren bereitet ihr keine Probleme, sie war sogar schon mit auf der Arbeit.

Frieda möchte unbedingt gefallen und akzeptiert jede Korrektur. Zuhause liegt sie immer auf einem Platz.

Sie lässt sich ohne weiteres Zähne und Ohren angucken.

Also eine ganz wunderbare Hündin, die das Leben einer Familie bereichern möchte.

 
 


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 26209 Hatten   vermittelt

 

Gofri, Hündin,geb. 2017, kastriert, 45 cm

 

Gofri ist eine lebensfrohe und lernfreudige Hündin. Sie würde sehr gut zu sportlichen Menschen passen, die mit ihr Agility machen, Fahrrad fahren und ihr Tricks beibringen.

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut. Ein Katzentext kann gerne gemacht werden.

 

Autofahren und alleine bleiben macht sie problemlos.

 

Wer gibt dieser tollen Hündin ein Zuhause für immer?

 

Film 1

 

Film 2


  • Auf Pflegestelle in 89077 Ulm
  • Gyuszi (Joschi) Rüde, Mischling, kastriert, geb. ca. 2013, ca. 55 cm SH

Joschi, der sanfte Knuddelbär fühlt sich superwohl in Wohnung und kleinem Garten. Spazierengehen an der kurzen oder langen Leine macht richtig Spaß; falls es doch zu interessant riecht, kommt er mit Schnalzen oder kurzem Pfeifen meistens zurück, ansonsten auf jeden Fall mit Leberwurst.  In der Hundeschule und beim Spazierengehen hat er vor den meisten Hunden Angst und bellt sie an, er mag es noch nicht, beschnüffelt zu werden. Sobald genug Abstand zum anderen Hund ist, geht er locker vorbei.

Mit dem Tierarzt hat es mit der dicken Freundschaft nicht so gut geklappt. Spritze bekommen, gehört nicht zu seinen favourites; übrigens kam beim Röntgen heraus, dass alle Knochen super in Ordnung sind: Wirbelsäule/Rücken, Hüfte und Becken und die Knie, alles bestens.

Wir gehen nicht nur am Fluss und im Wald spazieren sondern waren auch schon in der Stadt unterwegs. Er hat vor gar nichts Angst: Busse, Lastwagen, Autos, Motorräder interessieren ihn überhaupt nicht. Das gilt auch für Jogger, Radfahrer, Inlineskater.

Auch bei Gewitter oder Schüssen zeigt er keine Reaktion. Wir waren auch schon gemeinsam beim Optiker, beim Menschenarzt und in diversen Läden, klappt alles prima.

Bürsten genießt er und massiert werden auch. Selten entscheidet er sich bei Menschen, sich nicht anfassen zu lassen, ansonsten lässt er sich auch von kleinen Kindern streicheln.

Er ist sehr verfressen und lässt sich deshalb mit Leckerlis super erziehen. Außer in die Hundeschule geht er noch zum Agility; dort zeigt er sich sehr geschickt und lernfreudig.

 

Hier geht es zu seinem Film

 

  


Für weitere Bilder bitte auf das Hauptfoto klicken

 

Auf Pflegestelle in 66773 Hülzweiler

 

Gyuszi 2, Rüde kastriert, geb. 10.01.2016, Mix, SH 48 cm

 

 

Gyuzsi ist ein sehr lieber verschmuster Rüde. Er kam im März aus Nagykanizsa zu uns auf Pflege.

Wir haben seither viel mit ihm gearbeitet, doch eine gewisse Unsicherheit ist geblieben.

Er ist sehr zurückhaltend bei Menschen die er nicht kennt. Hat er dann aber erst mal Vertrauen

gewonnen, ist er ein ganz toller Kerl. Er läuft schön an der Leine, fährt gerne Auto und liebt lange Spaziergänge.

Gyuzsi wäre sicher in einem ruhigen Haushalt mit grösseren Kindern und einem souveränen Ersthund gut unterzubringen.

Er verträgt sich super mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin.

Gyuzsi kann gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden

 

Hier geht es zu seinem Film

 

Film 2

 

Film 3


Auf PS in 56581 Kurtscheid

 

LILLY - Mischlingshündin, groß, geb. ca. 7/2017, sehr freundlich und verträglich - liebt Kinder über alles 

 

Ihr Pflegefrauchen sagt sie ist einfach nur....
Zucker❤️,einfach nur Zucker❤️
Lilly ist eine zauberhafte, einjährige Hündin die ihr für immer Zuhause sucht. Geboren in Ungarn, ihr bisheriges Leben hat sie an der Kette verbracht. Trotzdem ein Gute Laune Mädel, dem noch ein wenig Erfahrung und Erziehung fehlt.

Gerne darf Lilly auf Ihrer Pflegestelle besucht werden. Für weitere Fotos bitte das Foto von Lilly anklicken!


Für weitere Bilder bitte auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 59379 Selm

 

Mak, Pekinese, Rüde, geb. ca. 01/2012, ca. 25-30cm SH, kastriert

 

Er ist ein verschmuster und lieber Rüde im Alter von von 6 Jahren. Er tobt sehr gerne und freut sich seines Lebens.

Lange Spaziergänge findet er toll.
Zuhause ist er ein ganz liebesbedürftiger Kerl und genießt seine Streicheleinheiten.
Auf sein Futter freut er sich immer sehr, daher möchte er auf keinen Fall von einem anderen Hund beim Fressen gestört werden.
Er hat leichte Augenprobleme und wird sehr wahrscheinlich auch in Zukunft Augentropfen brauchen da er so wenig Tränenflüssigkeit hat.
Mak ist stubenrein.

 

Mak darf gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden.


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 67147 Forst  

 

Marli, Hündin, kastriert, geb. ca. 11/2017, ca. 30cm SH

 

Ich bin Marli!

Eine lebensfrohe, menschenbezogene Schmusemaus!

 Hallo, ich bin die kleine Zaubermaus Marli (30 cm, 9 kg) und suche auf diesem Weg ein Zuhause. Wir sind 4 Mädels, geboren im Oktober 2017 und 3 meiner Geschwister haben bereits ein Zuhause gefunden. Ich durfte auf eine Pflegestelle in der Pfalz ziehen und warte nun dort auf meine neue Familie :)

Wir wurden im Tierheim abgegeben, weil wir ungeplant waren und nicht „gebraucht“ wurden. Dabei sind wir wirkliche „Happy Dogs“. Ich bin sehr freundlich und offen, verträglich mit allem und jedem, egal ob groß oder klein.
Auch über Kinder die mit mir rennen, toben und schmusen würde ich mich sehr freuen.

Auf meiner Pflegestelle lerne ich gerade an der Leine zu gehen was schon recht gut klappt. An der Schleppi laufe ich nie weit weg, daher bin ich bald schon abrufbar.

Das Hunde 1x1 möchte ich gerne lernen, wie sich das für einen Junghund wie mich gehört. Ich werde mir größte Mühe geben, alles richtig zu machen, denn ich will ja meinen Menschen gefallen und strenge mich dafür natürlich mächtig an.

Mit Katzen komme ich übrigens auch super klar.

Videos und auch weitere Bilder können gerne auf Anfrage zugesandt werden.

 


Für weitere Bilder bitte auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in  06124 Halle 

 

 

Nóri

Dackel-Bassetmix, Hündin, ca. 30-35cm Schulterhöhe (kompakter Körperbau), geb.ca. 9/2014
 

Nori ist eine liebe ,verschmuste Hündin die sehr gerne küsst und das bei jedem. Sie geht auf fremde Menschen und Hunde auch immer freundlich zu. Sie spielt auch gerne friedlich mit Artgenossen, ist dabei nicht grob und gibt auch mal nach.
An der eine  Leine läuft sie schon recht gut. Sie eine sehr neugierige Hündin.
Sie hat einen leichten Jagdtrieb ,der aber gut händelbar ist.
Zu kleinen Kindern sollte sie nicht ,da sie sehr wild spielt.Sie hat aber nichts gegen Kinder,nur nimmt sie absolut  keine Rücksicht.
 
 
Update 01/2017:
Nori entwickelt sich immer besser auf ihrer Pflegestelle. Da Nori immer sicherer wird, darf sie mit ins Pflegeheim. Dort geht sie offen und fröhlich auf die Menschen zu. 

 

 

 

Hier ein Filmchen zu der Allerliebsten


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 9537 Eesergroen HOLLAND

 

Otis (Csontos), Rüde, geb. ca. 2007, Kopo-Mischling, 50-55 cm SH

 

Hallo Ihr Lieben, ich bin es, Otis! Otis ist der Name, den mein Pflegefrauchen Clara mir gegeben hat. Als ich in das ungarische Tierheim Nagykanizsa kam, war ich nur noch Haut und Knochen, deshalb nannte man mich dort Csontos, was das ungarische Wort für Gerippe ist. Niemand hätte auch nur einen Pfifferling für mein Überleben verwettet.

Aber ich habe ein tapferes Herz und habe es tatsächlich geschafft. Mein Pflegefrauchen hat zu mir gesagt „Der Name geht gar nicht und außerdem, neues Leben – neuer Name“. Deshalb heiße ich jetzt Otis und ich bin sehr stolz auf meinen Namen! All die lange Zeit habe ich im Tierheim gewartet, dass ein Mensch mich will und mich aussucht, auch wenn mein Niedlichkeitsfaktor nicht wirklich besonders hoch ist – nicht blond, keine Löckchen und mit meinen acht Jahren auch kein Jungspund mehr.

Als ich die Hoffnung fast aufgegeben hätte, geschah das Wunder – ich durfte auf eine Pflegestelle zu Clara ziehen. Mir gefällt es sehr gut hier aber Clara sagt, dass wir ein eigenes Zuhause für mich finden müssen und dass sie mir gerne dabei hilft.

Ich wünsche mir so sehr einen Menschen, bei dem ich einfach der gute Hund sein darf, der ich bin. Ich kann mit Fug und Recht sagen, dass ich ein starker, kluger und loyaler Hund bin, sportlich fit und lebensfroh.

 

Bitte, wenn Du jetzt das Gefühl hast, dass wir beide zusammengehören, melde Dich doch bei mir! Jetzt muss ich aber leider aufhören zu erzählen Clara hat mich angestupst, weil sie auch noch etwas über mich sagen möchte. Bis hoffentlich bald!

Dein Otis

 

Hallo, ich bin Clara, Otis Pflegefrauchen. Ich wohne in Holland und habe zusammen mit einer Freundin nahe der deutschen Grenze einen kleinen Gnadenhof, auf dem Hunde, Esel, Ziegen und Hühner wohnen.

 

Normalerweise nehme ich nur Hunde, die aus verschiedenen Gründen „Notfelle“ sind – alt, krank, dreibeinig oder sehr ängstlich. Otis ist aber kein Notfall. Weil Otis schon so lange wartete, ist er doch zu mir gekommen.

Ich habe es nicht bereut, dass ich mich für diesen Prachtburschen entschieden habe, ich kann nur Gutes über ihn sagen. Ich wünsche mir für ihn eine Einzelperson oder ein Paar mit Hundeerfahrung.

Nicht weil er besonders schwierig ist, im Gegenteil: nach all den schlechten Zeiten, die er erlebt hat ist er eine gute und ehrliche Seele geblieben. Es ist so, als ob er sagen würde „Schwamm drüber, ich fang einfach nochmal von vorne an“. Aber er ist ein kräftiger und souveräner Hund und er braucht eine liebevolle und klare Führung. Wir haben hier mit ihm trainiert und ihm beigebracht gut an der Leine zu spazieren.

 

Bei unseren anderen Rüden entscheidet die Sympathie aber bei schmucken Hündinnen ist er gerne Kavalier .

Bitte, wenn Otis Dir in Dein Herz geschaut hat, schau nicht weg. Wenn dieser Hund sein eigenes Zuhause findet, ist wieder ein Platz frei für einen „echten“ Notfall – und es gibt so viele Hunde, die sehnsüchtig warten. Komm uns doch für ein Kennenlernen hier besuchen, Du bist uns herzlich willkommen! Clara

 

Hier geht es zu seinem Film

 


Bitte für weitere Fotos auf das Hauptfoto klicken!

 

Auf Pflegestelle in 9537 Eesergroen HOLLAND

 

Otto, Rüde, Mischling, geb. 03/2011, ca. 55cm SH

 

Der hübsche und liebe Otto war eigentlich vermittelt, der Adoptant konnte ihn jedoch aus persönlichen Gründen nicht mehr behalten.

 

Otto hatte vor kurzem einen Milz-Tumor. Die Milz wurde entfernt. Da der Tumor aber rechtzeitig gefunden wurde, hat er sich inzwischen sehr gut davon erholt.

 

Otto ist ein lieber, aufgeschlossener Rüde, der es liebt, Gassi zu gehen. Er läuft toll an der Leine.

Zu Menschen ist er sehr freundlich und auch mit anderen Hunden kommt Otto sehr gut aus.

Otto beherrscht die Grundkommandos, gibt z.B. auch Pfötchen, ist stubenrein und verhält sich im Haus ruhig, er bellt fast nie. Zuhause kuschelt er am liebsten gemütlich in seinem Körbchen.

Er genießt seine Streicheleinheiten und liebt es, wenn er Aufmerksamkeit von seinen Leuten bekommt.

Er hat ein sehr sanftmütiges Wesen.

 

Sogar Autofahren findet Otto toll.

Otto darf gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden. Er könnte auch von Holland nach Deutschland gebracht werden.

 

Hier geht es zu seinem Film


Auf Pflegestelle in 9537 Eesergroen HOLLAND


Pelle (Pepe), Mischling, Rüde, mittelgroß, geb.ca. 12/2016


Er ist ein ganz toller Hund: jung, voller Energie, möchte spielen und die Welt entdecken! Er ist sehr verträglich mit allen Hunden. Pelle ist ein Hund den man noch bilden kann. Er sucht immer Kontakt.
Auch ein Hund für Anfänger, wenn man eine gute Hundeschule besuchen will um mit Pelle zu entdecken was "Hund sein" bedeutet.
Pelle ist einfach toll und nur freundlich! Er steckt voller Lebensfreude!
Wer hat Lust auf diesen lebenslustigen Wirbelwind?
Kann auch nach D. gebracht werden.

 

Hier geht es zu seinem Film


Auf Pflegestelle in 63868 Großwallstadt

 

Pici, Hündin, Dackelmix, geb. 08/2017, ca. 20cm SH

 

Die süße Pici wurde in Ungarn auf der Straße gefunden. Sie hatte einen Unfall und es wurde ein Beckenbruch diagnostiziert.

Sie hatte jetzt das große Glück, auf eine Pflegestelle in Deutschland ziehen zu dürfen.

Körperliche Einschränkungen hat sie trotz der Fraktur gar nicht mehr. Er geht ihr blendend, sie hat sich ganz toll eingelebt und war bereits nach einer Woche stubenrein.

Mit anderen Hunden und mit Katzen versteht sie sich prima. Auch kleine Kinder mag Pici gerne, sie schläft sogar mit dem Baby der Pflegefamilie in einem Körbchen ein.

Spaziergänge findet die hübsche Dackelmix-Hündin klasse, außerdem liebt sie es, zu schwimmen.

Autofahren ist kein Problem für sie und mit Zweithund schafft sie es auch schon, für eine Weile alleine zuhause zu bleiben.

Einfach eine ganz wunderbare Maus, die einfach nur gefallen will und so sehr ein tolles Für-immer-Zuhause verdient hat.

 

Pici darf gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden

 

Hier geht es zu ihrem Film

 

 


Auf Pflegestelle in 26209 Hatten

 

Rex, Rüde, kastriert, geb. 2012,  60 cm   wieder frei

 

Hallo ihr lieben Menschen,

 

ich bin noch ganz traurig, weil ich meine Familie verlassen musste. Herrchen fuhr mit mir los und ich dachte: „Toll! Ein langer Spaziergang wartet auf uns!“ Doch dann … Zwinger, kläffende Hunde und Herrchen ging weg!“

 

Gott sei Dank wurde ein Platz bei Monika auf der Pflegestelle frei und ich darf wieder ins Haus. Hier sind noch andere Hunde, zu denen ich auch nett bin, wenn die nichts von mir wollen. Denn andere Hunde sind mir eher egal.

 

Die Grundkommandos habe ich gelernt. In der Wohnung liege ich gerne bei meinen Menschen. Menschen liebe ich sowieso egal ob groß oder klein.

 

An der Leine laufe ich ganz ordentlich. Nur länger „Bei-Fuß“ gehen fällt mir noch schwer, da ich ein recht großer Hund bin und einen schwungvollen Gang habe.

 

Mein großes Glück wäre wieder ein eigenes Zuhause mit meinen Menschen zu haben.