Transport am 01.07.2017

Folgende Hunde dürfen in ein neues Leben umziehen:

Aus der Tötung Dombovar:

 Charly, Brenda, Fatima, Fortuna, Daro, Kapitany, Leopold, Lilla, Luca, Venusz,


Aus dem Tierheim Mohacs:  

Birka, Bogyo, Suzy, Tilda, Györgli, Mazli

Aus dem Tierheim Nagykanizsa:

 Füles, Dörgi, Vanda, Bonca, Vasco (Bajnok), Livi, Ella

 

Aus dem Tierheim Szeged:

Argo, Roland, Csacsa,

 

Vom Verein Fido (Nordungarn):

Berta, Giro,  Tessa,

 

 

 

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:
 
spenden
Wunschliste Tierschutz-Shop

(c) tierheimleben-in-not

Die Fotos auf dieser Homepage wurden alle von uns selbst aufgenommen, ebenso sind die Texte unser eigenes Gedankengut! Daher ist das kopieren von Texten/Fotos nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung erlaubt !
Von Posts unserer Hunde in Foren etc. möchten wir Abstand nehmen! Dies wird ausschließlich durch unsere Team-Mitglieder erledigt!

Registrieren Sie ihr Tier bei TASSO

Am 26.7.2011 war es endlich wieder so weit und wir machten uns auf den Weg nach Ungarn ins Tierheim Kaposvar.

Wie immer wurden wir sehr herzlich Empfangen.

Den kompletten Tag verbrachten wir im Tierheim um Fotos unserer Schützlinge zu machen und vor allem genau ihr Verhalten zu deuten, denn nur wenn wir die Hunde richtig einschätzen können,dürfen sie in die Vermittlung.

Jeder Hund wurde genau angeschaut und dabei sind uns Rückschläge der Hunde aufgefallen. Somit sind Lucca, Pado und Rics in die Notfellchen verschoben worden.
Bei der Kontrolle der Hunde fallen jedes Mal neue Wunden/Verletzungen auf, die dringend behandelt werden müssen.

Im Vordergrund stand bei diesem Besuch der Kontrollbesuch der Animal Hoarderin (näheres unter unserem August-Blog). Unsere Maren hat sich bereits im April für diese Hunde eingesetzt und es wurde auf sie gewartet, damit mit ihr erneut zu der "Züchterin" gegangen werden konnte.

Auch der schweizer Tierschutzverein war vor Ort und hat tatkräftig geholfen. Endlich haben wir uns alle persönlich kennengelernt und konnten über neue Projekte sprechen.
Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit mit der hundehilfe Ungarn.ch.

Nach mehreren arbeitsreichen Tagen vor Ort sind wir wieder gut Zuhause angekommen und freuen uns auf unseren nächten Besuch im Tierheim Kaposvar.

Vielen Dank für die zahlreichen Sachspenden, die bereits bei den Hunden angekommen sind.
 
Übrigens, es gibt viele neue Fotos aus dem Tierheim und von der Animal Hoarderin....

So werden Welpen angeboten........