Loki

Loki

Darf aufgrund seiner Rasse nicht nach Deutschland vermittelt werden.

Loki wurde vom Hundefänger in die Tötung gebracht, da er auf der Straße herumlief.

Loki ist gechipt, aber die Besitzerin möchte ihn nicht mehr haben, da er ihr immer weggelaufen ist.

Loki ist ein lieber und menschenbezogener Kerl. Seine zukünftigen, sportlich aktiven Besitzer sollten viel Zeit mitbringen, ihm seine Grenzen aufzuzeigen. Er sollte in ein Zuhause, in dem die Menschen Erfahrung mit dieser Rasse haben und ihm klar zeigen, wer der Chef ist.

Mit anderen Hunden wird er noch getestet.

Wer gibt ihm eine Chance?

Tötungstermin ab dem 5.2.2019.