Tierheim Mohács

Tierheim Mohács

  • Betreuung durch Tierheimleben in Not e.V. seit August 2012
  • Durchschnittliche Belegungszahl an Hunden 50-80
  • Ausschließlich ein Tierheim, das Telep (Tötung) ist angeschlossen aber inaktiv
  • Das Tierheim beherbergt nur Hunde, hat aber Testkatzen 🙂

 

Das Tierheim in Mohács befindet sich auf einem weitläufigen Areal, die Leitung hat ein Tierarztteam aus Mohács. Im Heim dürfen nur Hunde aus dem Stadtbereich aufgenommen werden, daher kommt es häufig vor, dass Hunde aus der Umgebung in der Stadt ausgesetzt und dort dann als „Streuner“ eingefangen werden und in das Tierheim kommen. Bedingt durch einige Züchter von Listenhunden in der Umgebung, befinden sich im Tierheim häufig Tiere dieser Rassen! Das Telep (Tötung) ist integriert in die Station aber inaktiv. Kranke, aggressive und unvermittelbare Hunde werden oftmals eingeschläfert.

Im Schulungscontainer auf dem Gelände werden durch die Tierärzte häufig Kindergruppen unterrichtet.

Bevor TIN e.V. dort mit der Hilfe begann, wurden Hunde (insbesondere die kleinen Rassen) in einer Garage in Käfigen gehalten, auf Grund von Platzmangel. Diese Situation konnten wir entspannen und mit finanzieller Hilfe wurde die Garage umgebaut und die Käfige abgeschafft.

Wir helfen bei der Vermittlung von Hunden, unterstützen bei der Futtermittelbeschaffung und finanziell bei Instandhaltungsarbeiten und bei Kastrationsaktionen.

Wir sammeln fortlaufend Sachspenden wie Futter, Decken, Leinen, Halsbänder (besonders für kleine Hunde) etc., welche immer wieder benötigt werden.

Unsere Projekte vor Ort

%d Bloggern gefällt das: