Private Tierhilfe Zala

Home / Tierheimleben in Not e.V. / Hilfsprojekte / Private Tierhilfe Zala

Private Tierhilfe Zala

  • Betreuung durch Tierheimleben in Not e.V. seit März August 2017
  • Livia kümmert sich mit anderen Tierschützern um vernachlässigte und ausgesetzte Hunde im Komitat Zala - Ungarn
  • Livia hat hat zusammen mit Anita Földi aus Zalaegerszeg ein Netzwerk an Pflegestellen aufgebaut, zudem ist sie selbst immer wieder Pflegestelle
  • Livia und Anita kümmern sich auch um Katzen

 

Livia und Anita haben sich im Komitat Zala ein kleines Helfernetzwerk aufgebaut. Sie kümmern sich um vernachlässigte und ausgesetzte Tiere und ganz wichtig, um Hündinnen die dringend kastriert werden müssen. Livia selbst ist Pflegestelle und sie haben sich auch schon einige weitere Pflegestellen organisieren können. Die beiden arbeiten privat, aber in enger Kooperation mit dem Tierheim Bogancs in Zalaegerszeg. Die jungen Frauen leisten eine sehr wichtige Arbeit im Tierschutz, die alles andere als einfach ist. Aufklärung vor Ort und Kastrationen sind ein sehr wichtiger Bestandteil des Tierschutzes!

Da die Beiden privat arbeiten sind sie auf die Hilfe von TIN angewiesen. Wir unterstützen sie bei den Kastrationen der Hündinnen, bei der tierärztlichen Versorgung über die behandelnden Tierärzte und mit Futter- und Sachspenden.

Livia und ihr Freund Àrpad führen auch die Hundetransporte nach Deutschland mit dem TIN-Bus durch.

 

Unsere Projekte vor Ort

%d Bloggern gefällt das: