Patenschaften

Startseite / Patenschaften

Liebe Hundefreunde !

 

Wir haben immer wieder Notfallhunde die von Tierfreunden, übernehmenden Tierheimen und Vereinen oder auch Gnadenhöfen in Deutschland aufgenommen werden! Für TIN e.V. entstehen für die Ausreise dieser Hunde Kosten in Ungarn die inzwischen nicht unerheblich sind. Insbesondere betrifft dies Hunde die in Ungarn schlechte Vermittlungschancen haben, alt und/oder krank sind. Da wir diese Hunde an o.g. Institutionen entweder komplett kostenlos weitergeben (da in D noch weitere Behandlungskosten anstehen) oder transportkostenfrei, sind wir immer wieder auf Spenden für Ausreise- und/oder Transportpatenschaften angewiesen.
Bitte beachten Sie, daß wir KEINE Hunde mit einer Patenschaft „freikaufen“ können. Es MUSS bereits ein Platz in Deutschland vorhanden sein.
Da leider der Verwaltungsaufwand für uns Vereine in D immer grösser wird und nur sehr wenige Helfer mit viel „Freizeit“ zur Verfügung stehen mussten wir diese Seite etwas umstellen um damit den Verwaltungsaufwand etwas zu vereinfachen. Da wir alle ehrenamtlich arbeiten ist ein optimales Zeitmanagement sehr wichtig und werden die damit eingesparte Zeit in eine effektivere Tätigkeit im Verein investieren.
Wir werden künftig alle Spender hier in einer Liste vermerken. Sollte ein Hund doppelte Patenschaften erhalten werden diese von uns natürlich für ein anderes Tier in Not eingesetzt oder dem Vereinszweck zur Verfügung gestellt. Patenschaftsspenden sind sehr wichtig für TIN – nur so können wir weiter Notfälle auf passende Plätze in Deutschland bringen.
Sollten wir einen Namen vergessen haben melden Sie sich bitte unter info@tierheimleben-in-not.de – wir können bei der vielen Arbeit auch mal was übersehen schätzen aber trotzdem Ihre Hilfe sehr :-*
Nachfolgend finden Sie alle Hunde die solche Patenschaften benötigen und wir sagen jetzt schon herzlichen Dank für Ihr Verständnis und vielen Danke für Ihre weitere Unterstützung im Projekt „Patenschaften“

Herzlichen Dank für die Übernahme von Patenschafen an…. (ab 1.8.21)

  • Bohocs – TH Zala; G. Holler – Ausreisepatenschaft & Transportpatenschaft
  • Vito – Tötung Dombovar; G. Holler – Transportpatenschaft
  • Freie Wahl wo nötig; K. Klintworth – Ausreisepatenschaft
  • Vito – Tötung Dombovar; U. Sperber – Transportpatenschaft
  • Vito – Tötung Dombovar; A. Dreher – Transportpatenschaft
  • Greta – TH Nagykanizsa; G. Holler – Transportpatenschaft
  • Freie Wahl wo nötig; G. Young – Transportpatenschaften
  • Vito – Tötung Dombovar; E. Schütte – Transportpatenschaft
  • Gracia – TH Szeged; S. Petzold – Transportpatenschaft
  • Vito – Tötung Dombovar, S. Gruhn – Transportpatenschaft
  • Bohocs – TH Zala; S. Gruhn – Ausreisepatenschaft
  • Greta – TH Nagykanizsa; S. Gruhn – Transportpatenschaft
  • Freie Wahl wo nötig; S. Lehne – Transportpatenschaft
  • Mano – G. Young – Transportpatenschaft
  • Daddy – G. Warncke – Transportpatenschaft
  • Daddy – D. Kucharzowski – Ausreisepatenschaft
  • Baba – M. Huth – Ausreisepatenschaft
  • Ludmilla, Pumpi, Greta und Potyi 5 – U. Sperber – Transportpatenschaften
  • Freie Wahl wo nötig – C. Bader – Transportpatenschaft
  • Freie Wahl wo nötig – S. Schulz – Transportpatenscahft

Ausreise und/oder Transportpatenschaft

Sie können zwischen unterschiedlichen Patenschaften wählen:

Transportspatenschaft
Der Transport eines Hundes bis nach Deutschland ist sehr kostenintensiv, egal ob das Tier mit einem Fremdtransporteur fährt, oder mit dem TIN-Bus. Je nach Entfernung betragen alleine die Kosten für den Transport zwischen 90 und 160 Euro. TIN e.V. übernimmt einen Teil der Kosten und würde sich auch hier über jede noch so kleine Hilfe freuen.
Ausreisepatenschaft
Häufig haben wir die Möglichkeit, Hunde aus der Tötung und den Heimen in Ungarn in einem deutschen Tierheim unterzubringen, da hier, man glaub es kaum, Mangel an gut vermittelbaren Hunden herrscht. Die Tierheime haben aber häufig kein Geld, die Ablösesummen der Hunde aus Ungarn zu übernehmen. Die Kosten für Kastration, EU-Pass, Entwurmung, Chip, Tests und Kombiimpfung sind auch dort schon relativ hoch. TIN e.V. übernimmt einen Teil dieser Kosten, es würde uns aber freuen, wenn wir diesbezüglich weitere Unterstützung bekommen.

Zahlung per Überweisung:

Tierheimleben in Not e.V.
Sparkasse Kulmbach-Kronach
BIC: BYLADEM1KUB
IBAN: DE26 7715 0000 0101 2352 57
Verwendungszweck: Name des Patenhundes oder Kastrationspatenschaft Hund/Katze
Transportpatenschaft
Ausreisepatenschaft (komplett)
Ausreisepatenschaft (zur Hälfte)

2. Kastrationspatenschaften Hündin oder Katze für unsere Dauerprojekte

Kastrationspate Katze
Kastrationspate Hündin

Diese Hunde suchen  Patenschaften für Ausreise- und/oder Transportkosten: