Klio

Klio

Klio kam am 14.01.2016 ins Tierheim, da er auf der Straße streunerte. Der hübsche Zausel liebt Menschen und freut sich ganz doll über Zuwendung. Er vermisst dies sehr, denn im Tierheim bekommen die Hunde dort sehr wenig Zuneigung, weil es einfach zu viele dort gibt.

Er mag es aber überhaupt nicht, hochgehoben zu werden. Es scheint ihm sehr unangenehm zu sein, denn in diesem Fall schnappt er.

Mit anderen Hunden kommt er prima zurecht. Klio ist ein toller Wegbegleiter, was will man mehr?