Betyar

Betyar

Betyár wurde abgeben, da er seinen Besitzer gebissen hat. Die jährliche Impfung konnte ihm nur schwer gegeben werden, ein paar Tage später hat er seinen Besitzer gebissen. Die Hintergründe und die Situation kennen wir leider nicht genau. Er wurde vom Hundefänger in die Tötungsstation transportiert.

Er kennt und mag die Leine nicht . Bis jetzt konnten wir kein Geschirr anziehen. Wochenlang saß er in seinem Zwinger und wollte gar nicht raus. Im Moment kommt er ohne Leine raus, spaziert, schnuppert und geht zurück in seinen Zwinger.

Betyár ist ein toller Hund, er hat aber große Angst. Beim Spaziergang erschrickt er vor Leuten und ist sehr vorsichtig. Man kann ihn streicheln, er hat aber eher Angst als Freude.

Er ist ein lieber Kerl, der ein bisschen mehr Zeit braucht.

Mit anderen Hunden versteht er sich gut

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.