Giorgio

Giorgio

Die Besitzerin von Giorgio hat Krebs, sie musste ins Krankenhaus, sie kann sich jetzt nicht mehr um den Hund kümmern, deswegen wurde Giorgio abgegeben.

Giorgio ist nicht gechipt, war nie geimpft und musste an der Kette leben. Er durfte nie frei laufen, durfte nie ins Haus. Er ist dünn, hatte Würmer und hat ungepflegtes Fell voll mit Flöhen.

Der Zwinger ist viel zu eng für ihn, er brächte dringend Auslauf und Bewegung.

Er ist sehr aktiv und braucht Beschäftigung, da er viel Energie hat.

Sozialkontakte mit anderen Hunden scheint er früher nicht viele gehabt zu haben.

Sicherlich wird auf die neuen Besitzer noch etwas Arbeit zukommen – er muss einiges nachholen was er verpasst hat. Ist man aber gewillt ihm diese Chance zu geben, wird man einen wunderbaren Gefährten bekommen! Es wäre toll, wenn der tolle Giorgio zu hundeerfahrenen Menschen ziehen dürfte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.