Józsika

Józsika

Józsika wurde an einem Supermarkt gefunden. Er hatte keinen Chip, niemand kannte ihn. Er wurde von unserer Helferin erst in die Tierarztpraxis, dann in die Tötungsstation gebracht.

Der arme Józsika ist sehr krank, der kleine Kerl hat Demodex, es ist eine parasitäre Hauterkrankung, der eine exzessive Vermehrung von Demodexmilben zugrunde liegt. Er wird aber jetzt dagegen behandelt.

Józsika ist sehr aktiv, allerliebst und niedlich und ist wie alle Welpen, neugierig und verspielt. Er sucht die Nähe zu Menschen und lässt sich gerne beschmusen und knuddeln. Józsika ist überall gerne dabei und genießt die Aufmerksamkeit.

Mit anderen Hunden versteht er sich prima.

Möchten Sie mit Józsika einen Freund fürs Leben gewinnen und mit ih​m durch dick und dünn gehen?