Gyurika

Gyurika

Gyurika, lief lange auf der Straße umher und niemand hat ihn vermisst. So kam er zu Livia in die Auffangstation und konnte sich dort erstmal das Bäuchlein voll essen 🙂 Niemand vermisste ihn, Chip hatte er auch nicht, wahrscheinlich wieder ausgesetzt und seinem Schicksal in der Stadt hinterlassen. Das kommt oft vor 🙁

Gyurika lebt jetzt bei Livia mit vielen anderen Hunden zusammen und ist super verträglich. Er liebt es auch zu schmusen.

Er ist eher ein ruhiger Hund und mag keine Hektik oder schreiende Kinder, da bekommt er Angst und zieht sich zurück. Auch sehr laute Geräusche lassen ihn zusammen zucken, wer weiß wie lange er schon auf der Straße umher irrte.

Eine verständnisvolle Familie die einen ruhigen und hübschen Hund sucht wäre für ihn ideal. Gyurika ist ab dem 24.08.2020 ausreisefertig.

Aufenthaltsort: Tierhilfe Zala – Pflegstelle – Ungarn