Herosz

Herosz

Herosz kam im Januar 2018 zusammen mit Hundekumpel Kutya ins Tierheim. Er ist ein wunderschöner silbergrauer Hund, der sich mit seinen Hundefreunden und allen Menschen wunderbar versteht. Herosz wäre sicher auch ein guter Familienhund. Kuscheln tut er für sein Leben gern.

Es stellte sich heraus, dass Herosz der Bruder von Hektor ist. Dieser lebt auch schon seit einiger Zeit im Tierheim. Der alte Besitzer der beiden wollte die beiden Hunde nicht mehr haben. Hektor brachte er ins Tierheim und Herosz gab er an einen Zigeuner. Doch niemand kümmerte sich um ihn und so wurde Herosz zum Streuner. Auf seinen Streifzügen lernte er dann wohl Kutya kennen und die beiden streiften eine Zeit lang zusammen durch den Wald bis sie gefunden und ins Tierheim gebracht wurden.

Update Oktober 2018 : Bei unserem Besuch in Ungarn durften wir den tollen Herosz kennenlernen. Er ist inzwischen ein Notfall, da er nur auf drei Beinen läuft. Das Vorderbein war gebrochen, wurde operiert. Gleich danach brach es wieder, der Tierarzt meinte er könne nun nichts mehr tun, Herosz hätte wohl Glasknochen. ???

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.