Mogyoro

Mogyoro

Mogyoro kam am 14. März 2018 in das Tierheim Szeged. Er mussten zuvor seinLeben an der Kette verbringen. Aus diesem Grund haben die armen Hunde bis dahin leider gar nichts kennen gelernt.

Doch dank der ehrenamtlichen Hilfe von vielen Freiwilligen änderte sich dieses sehr schnell und sie haben mittlerweile einiges kennenlernen dürfen.

Mogyoro ist ein ganz lieber Kerl, der auch seinen Artgenossen gegenüber nett ist.