Tajfun

Tajfun

Taifun lief einige Zeit auf der Strasse umher und wurde dann vom Hundefänger eingefangen und in das örtliche Telep gebracht. Dort fand man keinen Chip und vermisst gemeldet hatte ihn auch niemand. Er hatte Glück, nach den 14 Tagen Quarantäne konnte er in das angrenzende Tierheim umsiedeln.

Taifun ist ein kleiner Wirbelwind, aber sehr freundlich und lieb zu Menschen und auch sehr tapfer. Er ist noch jung und hat noch nicht viel gelernt im Leben. Das Hunde 1×1 muss er noch lernen, aber er ist klug und clever, das wird sehr schnell gehen. Er ist eine Rasse die Kopfarbeit braucht. Er wäre ideal für Hundesport wie Agility aber auch für aktive Familien wäre er sehr gut geeignet. Zudem hat er eine ideale Grösse daß man ihn überall mit hinnehmen kann. Mit anderen Hunden, explizit natürlich Hündinnen, ist er verträglich, Katzen sollten rassebeding nicht in seinem zuhause sein.

Aufenthaltsort: Tierheim in Ungarn