Artur auf Pflegestelle in 93138 Lappersdorf ♥vorreserviert♥

Artur auf Pflegestelle in 93138 Lappersdorf ♥vorreserviert♥

Seit Kurzem ist Artur nun auf seiner Pflegestelle angekommen. Er hat sich ganz toll entwickelt und möchte seinen Menschen gefallen. Von sich aus sucht er oft die Nähe und zeigt sich auch sehr verschmust. Seine Menschen müssen dennoch klar mit ihm sein und in der Lage, Regeln aufzustellen und Grenzen aufzuzeigen. So ist er bei Besuch noch etwas stürmisch und versucht vor Aufregung Hände und Beine zu beknabbern.

Da Vieles für ihn neu ist und er von seinem Naturell sehr energievoll, kommt es immer wieder mal vor, dass er aufdreht und man ihn zur Ruhe bringen muss…inzwischen nimmt er dies sehr gut an. Toll ist auch, dass er sich nun schon nach dem Spaziergang von selbst in sein Bettchen legt und die Ruhe sucht. Auch das Autofahren macht Artur toll. Er springt sogar schon von selbst in seine Box. Das Laufen an der Leine beherrscht er immer besser, muss aber weiterhin noch konsequent geübt werden.

Sein Jagdtrieb ist bei Spaziergängen eher mäßig, er orientiert sich mehr am Menschen und den anderen Hunden. Den Rückruf beherrscht Artur schon richtig prima. Mit anderen Hunden ist er bestens verträglich. Er lebt im Moment mit Hündinnen und Rüden zusammen und liebt es mit diesen zu spielen.

Daher sollte er in seinem neuen Zuhause auch Hundefreunde haben, denn sonst würde er sicher seinen Menschen gegenüber fordernder sein. Auch mit Katzen kommt Artur gut zurecht. Alleine bleiben kann er, wenn andere Hunde da sind.

auf Pflegestelle in 93138 Lappersdorf

 

Die Zeit in Ungarn

In Artur steckt eine gehörige Portion Jagdhund (evtl. ein Münsterländer- Mix?).  Er wurde bis jetzt in einem Zigeunerdorf an der Kette gehalten und von dort zum Glück  Weggeholt und kam so ins Tierheim. Er ist im besten Alter (9/2017 geboren) und hat eine Schulterhöhe von knapp 50  cm.

Charakterlich ist er sehr freundlich und offen den Menschen gegenüber.  Aufgrund seiner Rasse neigt er dazu sämtliche Reize aufsaugen zu wollen. Zur Ruhe finden ist noch nicht so sein Ding. Dafür hat er auch zu viel Nachholbedarf. Leider hat der bildschöne Artur aufgrund seiner Lebensgeschichte noch nicht die Möglichkeit bekommen, etwas zu lernen. Er kann weder schön an der Leine laufen (da wird doch noch zu sehr gezogen, weil er ja alles entdecken will)…noch kann er stille stehen.

Artur wird nur in hundeerfahrene Hände gegeben, zu aktiven Menschen, die seinem Bewegungsdrang auch  gerecht werden und ihm Orientierung geben können. Auch mit seinen Artgenossen  ist er wunderbar verträglich. Katzen können bei Bedarf getestet werden. Es ist aber eher davon auszugehen, dass er diese zu interessant findet.

Wer hat Lust aus diesem Rohdiamanten einen echten Diamanten zu machen? Artur wird geimpft, entwurmt, gechipt,  kastriert, mit EU Heimtierausweis und einem Schnelltest auf Reisekrankheiten vermittelt.  Er befindet sich im Tierheim Zalaegerszeg.