Bella 10

Bella 10
Bella kam mit ihrem Bruder Bruno und weiteren 20 Hunden durch eine Beschlagnahmung ins Tierheim. Beide hatten anfangs wenig Vertrauen in die Menschen- kein Wunder. Nun wurde schon einige Monate mit ihnen gearbeitet und sie zeigen sich neugierig, nehmen schon Futter aus der Hand und bald sind sie sicher bereit mit den ehrenamtlichen Helfern an  der Leine zu laufen. Dann gibt es wieder ein Update hier. 
Falls sich jemand so zutraut Bella an alles zu gewöhnen, kann Bella natürlich schon reisen. Bedingung wäre Hundeerfahrung, Geduld und ein eher ruhiges Zuhause. Gut wäre natürlich ein Zweithund, an dem sie sich orientieren könnte. Zum Glück ist Bella noch jung- sie kann noch alles lernen.