Gaszi

Gaszi
Der liebe Gaszi und seine beste Freundin Baba waren die letzten beiden Hunde, die noch in dem schrecklichen Tierheim lebten, als es geschlossen wurde. Zum Glück konnte das Tierheim in Szeged sie noch übernehmen, denn auch dort stoßen sie gerade an ihre Grenzen und haben eine lange Liste von Abgabehunden, die warten aufgenommen zu werden.
Endlich bekommen Gaszi und Baba nun täglich frisches Wasser, das war vorher leider gar nicht so. Auch saubere Zwinger, Auslauf und ordentliches Futter war für Baba und Gaszi etwas ganz Neues. Dazu kommen jetzt die Gassigänge, der tägliche Auslauf – für diese beiden Hunde ein Traumleben. Sie wissen ja nicht, dass es noch viel besser sein könnte.
Gaszi geht wunderbar an der Leine, er lebt mit einem Rüden und einer Hündin zusammen im Zwinger und ist äußerst verträglich. Vorher lebte er mit sehr vielen Hunden gemeinsam ohne Rückzugsmöglichkeit. Mit Gaszi bekommt man einen Traumhund, er passt überall hin.