Ledi Szeged

Ledi Szeged

Die schöne Ledi hält Ausschau nach „ihren“ Menschen. Ledi ist eine mittelgroße Mischlingshündin, die im Mai 2009 geboren wurde. Sie hatte ein Zuhause, einen Besitzer, ein Körbchen, wurde versorgt. Doch von einem auf den anderen Tag war damit Schluß. Ledis Besitzer wollte sie nicht mehr haben, und so landete sie im Tierheim Szeged. Das war am 8. Juli 2020. Ledi hat sich in der Zwischenzeit gut eingelebt, ist freundlich und aufgeschlossen. Sie versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen. Und sie genießt die Gesellschaft der Menschen. Wer also der hübschen Maus wieder ein Zuhause geben möchte, der möge sich bei uns melden. Ab dem 8. Oktober 2020 wäre Ledi bereit für ihr neues Leben und könnte auf die Reise gehen.