Morzsi ♥ Auf PS in 26209 Hatten ♥

Morzsi ♥ Auf PS in 26209 Hatten ♥

Morzsi ist vermutlich ein Dackel-Labrador-Mix. In seinem früheren Zuhause kannte er nur Haus und Garten, selten durfte er spazieren gehen. Daher fühlt er sich Zuhause auch sicherer. Zur Zeit trägt er noch eine Hausleine, weil der Schock vom Hundefänger eingefangen worden zu sein, noch da ist. So kann man ihn gut umleinen für den Spaziergang. Wenn er seine Umgebung nach und nach kennen lernt und Vertrauen gefasst hat, kann er die Spaziergänge und das Schnüffeln genießen. Er hat keinen Jagdtrieb und orientiert sich an seinem Pflegefrauchen. Sowohl mit dem Rüden, der Hündin und dem Welpen auf der Pflegestelle versteht er sich gut. Morzsi kuschelt gerne und genießt die Streicheleinheiten. Ein ruhiges Zuhause mit Garten wäre ein Traum für ihn. Morzsi hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm und ist 80 cm lang 🙂

 

Update 12.4.21: Morzsi hat sich inzwischen sehr gut eingelebt. Er braucht keine Hausleine mehr und liebt sein Pflegefrauchen sehr. Kuscheln ist einfach toll – er hat Vertrauen gefasst.

 

Die Zeit in Ungarn

Morzsi wurde vom Hundefänger in die Tötungsstation gebracht. Da er gechipt und registriert war, wurde die Besitzerin kontaktiert. Sie wollte ihn aber nicht zurück haben und sagte, er solle eingeschläfert werden 🙁 Morzsi war in schlechtem Zustand, total ausgehungert und sehr ängstlich. Inzwischen taut er mehr und mehr auf, es braucht etwas Zeit, bis er den Menschen vertrauen kann. Er ist ein ganz lieber Kerl. Vor der Leine fürchtet er sich noch, doch es wird mit ihm geübt. Für Morzsi suchen wir geduldige Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm die Zeit geben, die er braucht. Dann wird er mit Sicherheit ein treuer Begleiter. Morzsi hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm.