Puder

Puder

Puder ist eine im März 2020 geborene Jagdterrier Mischlingshündin, die auf der Straße aufgegriffen wurde. Sie ist ein sehr bewegungsfreudiger, aktiver Hund, die definitiv zu einer sportlichen Familie sollte. Sie ist ein ganz typischer Jagdterrier und sehr lieb und menschenorientiert.

Kinder liebt sie besonders – diese führen sie im Tierheim oft und gerne spazieren, wobei sie schön an der Leine läuft. Ein Grundstück mit sicherem Zaun ist Vorraussetzung. Puder sollte eher als Einzelhund gehalten werden, da sie mit anderen Tieren nicht so gut auskommt. Sie hat eine Schulterhöhe von 46 cm und wiegt ca 11 kg.

Reisebereit ist die Hübsche auch schon und ist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit EU Heimtierausweis und hat einen kleinen Schnelltest auf Reisekrankheiten hinter sich. Aktuell befindet sie sich noch im Tierheim Zalaegerszeg.