Sarmos – leider wieder frei

Sarmos – leider wieder frei
Update 10/2022 Sarmos wartet nun schon ewig im Tierheim. Er wurde in Ungarn reserviert aber nie abgeholt. Jetzt lebt er mit vielen Hunden auf einem großen eingezäunten Platz im Tierheim. Hier hat er viele Spielgefährten – er zeigt sich weiterhin als äußerst verträglich mit Artgenossen und als sehr verschmust und menschenbezogen. Sarmos wäre sicher ein ganz toller Familienhund.
Der hübsche Sarmos und seine Geschwister Spuri, Saci, Süti und  Sarmos wurden vor einigen Monaten in einem sehr schlechten Zustand im Tierheim abgegeben. Ihr Finder meinte, er hätte sie in einer Mülltonne gefunden – alles möglich.
Im Tierheim wurden die Kleinen nun aufgepäppelt, medizinisch versorgt und erhielten ihre ersten Impfungen. Auch das Kuscheln kommt nicht zu kurz – sie sollen ja gut auf ein Leben außerhalb des Tierheims vorbereitet werden.
Jetzt warten die Kleinen auf liebe Adoptanten mit denen sie in ein besseres Leben durchstarten können.