Blacky 4 ♥ auf Pflegestelle in 91056 Erlangen ♥

Blacky 4 ♥ auf Pflegestelle in 91056 Erlangen ♥
Blacky wohnt hier auf der Pflegestelle mit 2 anderen Rüden (gleiches Alter und 4mon älter) zusammen. Er ist sehr menschenbezogen und gibt jedes Spiel auf um den 2-Beinern zu folgen. Er liebt Streicheleinheiten wie jegliche andere Zuwendung. Hat er die Wahl, sucht Blacky die Nähe zu Männern – mit ihnen hat er bisher sicher nur gute Erfahrungen gemacht. An der Leine läuft er auch schon ganz toll. Futter oder andre Ressourcen zu teilen, lernt Blacky gerade und macht dabei gute Fortschritte. Er ist sehr aufmerksam aber welpentypisch an allem um ihn herum gleichzeitig interessiert und neigt dabei dazu Alles kontrollieren zu wollen. Daher könnte ihm ein ruhiges Zuhause mit geregelten Tagesabläufen und konsequenter Führung – als Einzelhund oder zu einem souveränen Artgenossen – sicher gut helfen seine Umwelt kennenzulernen  und zu einem ausgeglichenen Begleiter heran zu wachsen.
 
Update 16.04.2024: Blacky hat vorgestern die Pflegestelle gewechselt und lebt nun bei einer 9-jährigen Hündin und einer Katze. Mit beiden funktioniert das Zusammenleben total prima, er liebt die ältere Hündin und orientiert sich an ihr. Auf der neuen Pflegestelle zeigt er sich sehr ausgeglichen, ein eher ruhiger Jungund, der gefallen will. Hundebegegnungen draußen meistert er auch und auch Radfahrer oder Jogger ängstigen ihn nicht. Er ist stubenrein, fährt gern Auto und hat nun auch Kinder kennengelernt, die er gut akzeptiert hat. Blacky sucht nun ein liebevolles Zuhause in dem es nicht allzu turbulent zugeht.

Die Zeit in Ungarn

Die Zeit in Ungarn: Blacky und seine Geschwister  wurden von einem Deutschen und einem Schweizer bei ihrer Mutter, einer armen Kettenhündin entdeckt. Sie nahmen die Welpen mit und versorgten sie erstmal mit dem Wichtigsten. Auch die Mama bekamen sie dann zum Glück und sie darf jetzt bei dem Deutschen bleiben. Einen Kastrationstermin hat sie schon- das übernimmt dann TIN, auch die Kastration der Streunerkatze vor Ort. 
Die 6 Welpen konnten dann zum Glück mit allen nötigen Impfungen, Entwurmungen etc. am 16.03. mit uns ausreisen. Vier gingen zu unserem Partnerverein Vivalahund e.V. , Blacky auf Pflegestelle nach 91058 Erlangen und seine Schwester Bonny auf Pflegestelle nach 66773 Hülzweiler. Sie kommt dann auch auf die Homepage. Vorher war das leider nicht möglich die Welpen einzustellen, da es keine guten Fotos gab.