Cezar 11

Cezar 11

CÉZÁR wurde von seinem Besitzer an der Kette gehalten und da dies in Ungarn mittlerweile auch verboten ist, kam er in die Obhut des Tierheimes. Er ist ein unheimlich freundlicher Schäferhund-Mix?-Rüde, der im November 2020 geboren wurde. Trotz der Haltungsbedingungen ist er dem Menschen zugewandt – er braucht natürlich Beschäftigung und Aufgaben. Dennoch wäre er für Hundeanfänger geeignet, die sich mit seinen Bedürfnissen gerne auseinandersetzen.

Kinder und/oder Senioren sind ebenfalls kein Problem für den netten Rüden. Grundsätzlich ist er mit Artgenossen verträglich, wäre aber trotzdem lieber Einzelprinz – hat er doch so lange auf menschliche Fürsorge verzichten müssen. Seine zukünftigen Halter sollten ihm einfach einen Plan vorgeben und ihn sicher durch sein Hundeleben führen können.

CÉZÁR ist ein toller Hund, der sich zu einem richtigen Familienliebling entwickeln kann. Er ist noch so jung und hat es mehr als verdient nun endlich ein geliebtes und gewolltes Familienmitglied zu werden. Wahrscheinlich kommt er auch mit Katzen aus. Das kann bei Bedarf gerne noch getestet werden.

CÉZÁR hat eine Schulterhöhe von 58 cm und wiegt ca 35 kg. Ausreisebereit wäre er auch schon.

Er ist geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU Heimtierausweis und er hat einen kleinen Gesundheitscheck auf Reisekrankheiten. Zeitnah wird er noch kastriert. Aufenthaltsort: Tierheim Zalaegerszeg.