Kelvin

Kelvin

Der arme Kelvin wurde in Ungarn vermittelt. In dem neuen Zuhause wurde er aber nicht gut behandelt. Er wurde alleine in einem Nebengebäude eingesperrt. Von dort konnte er sich befreien und er lief davon. Einige Tage war er unterwegs, doch die Helfer der Tötungsstation haben ihn gefunden und er kam sofort zu ihnen. Nun ist er wieder in der Tötung und wartet dort auf das perfekte Zuhause.

Er ist ein ganz lieber Kerl, etwas unsicher und vorsichtig, wenn er aber Vertrauen gefasst hat, taut er schnell auf und wird bestimmt ein treuer Begleiter.

Kelvin hat eine Schulterhöhe von ca. 53 cm.

Mit Artgenossen ist er verträglich.