Surda

Surda
Surda befindet sich seit dem 02. März 2022 im Tierheim Szeged. Er konnte von ein paar tierlieben Menschen der Gemeinde Domaszék eingefangen werden, nachdem diese beobachtet hatten, dass er sich schon längere Zeit einsam und verlassen am Stadtrand.
Der hübsche schwarzbraune Surda liebt die Menschen, läuft schon ganz brav an der Leine. Er möchte unbedingt gefallen. Der hübsche Rüde kam sehr verhungert ins Tierheim und wird wohl Zeit seines Lebens verfressen bleiben. Ein Hund der mal gehungert hat, vergisst das nicht. Surda ist ein fröhlicher Hund, er passt sicher gut in eine aktive Familie oder überhaupt zu aktiven Menschen. Spazieren geht er einfach unheimlich gern- das hatte er vorher sicher nie und im Tierheim nur samstags.