Szofi 2 !muss ihr zu Hause in 50823 Köln verlassen!

Szofi 2 !muss ihr zu Hause in 50823 Köln verlassen!

Szofi heißt diese kleine Dackelmischlingshündin, die eine Schulterhöhe von etwa 30 cm und 8 kg hat. Sie ist 2011 geboren und sollte leider ein neues Zuhause finden, da sie mit ihrer aktuellen Lebenssituation in der Stadt nicht gut zurechtkommt.

Sie ist eine unheimlich liebe, freundliche, verschmuste Hündin, die Menschen sehr mag und sich unendlich gerne streicheln lässt. Mit ihrem lieben, offenen und auch neugierigen Charakter wickelt sie schnell alle um den Finger. Hundebegegnungen bereiten Szofi allerdings Schwierigkeiten. Diese versetzen sie derart in Stress, dass sie wie in eine Art Tunnel verfällt. In der Stadt, wo sie derzeit lebt, kann man Hundebegegnungen nicht vermeiden, warum ihr Stresslevel oft gar nicht abfallen kann.

Auf der großen Wiese oder im Wald verhält sie sich komplett anders als in der Stadt. Dann ist sie viel entspannter, andere Hunde sind ok, und sie ist abrufbar (außer sie folgt gerade einer Spur). Im Wald schnüffelt Szofi für ihr Leben gern, ist aber auch aufmerksam, wenn z.B. ein Richtungswechsel ansteht.

Grundsätzlich ist Szofi schon verträglich mit anderen Hunden. Sie geht nämlich auch regelmäßig an einzelnen Tagen in die Hundetagesstätte. Dort geht sie gerne hin und da sie sich frei und ohne Leine bewegen kann, kommt sie auch gut mit den anderen Hunden aus. Sie spielt nicht und tritt auch eher weniger in Interaktion mit diesen, aber akzeptiert sie und verhält sich unauffällig. Am Liebsten hält sie sich in der Nähe der Betreuerinnen auf. Bevor Szofi nach Deutschland kam, lebte sie bei „Zigeunern“. Unter welchen Bedingungen, ist leider nicht bekannt, aber möglicherweise verbrachte sie ihre Zeit wie so viele Hunde in Ungarn eher reizarm , warum sie hier nun häufiger durch die vielen Eindrücke gestresst wird.

In der Wohnung ist Szofi sehr anhänglich und verschmust, ist aber durchaus auch wachsam, wenn unbekannte Personen durch das Treppenhaus gehen (die ständigen Bewohner sind ok). Bei einem regelmäßig verlaufenden Leben mit festen Zeiten hat sich gezeigt, dass Szofi ca. zwischen 11 Uhr und 19 Uhr aktiv ist und Beschäftigung einfordert.

Nach ihrer Abendmahlzeit ab ca. 19 Uhr wird sie ruhiger und sucht das Körbchen auf oder kuschelt am liebsten mit ihren Menschen auf dem Sofa. Szofi hatte bei ihrer Ankunft in Deutschland eine Geschwulst am Gesäuge, die sich in der Zwischenzeit als nicht erkannter Leistenbruch herausstellte.

Dieser wurde im Frühjahr 2020 erfolgreich operativ behandelt.

Szofi ist kastriert, gechipt, bei Tasso registriert und hat vor ihrer Ausreise aus Ungarn alle üblichen Impfungen erhalten. Da die Hundetagesstätte dies verlangte, wurde sie zusätzlich noch gegen Zwingerhusten geimpft. Alle Impfungen sind in ihrem Europäischen Heimtierausweis dokumentiert. Szofi ist absolut fit. Sie läuft, klettert und springt mit einer bemerkenswerten Ausdauer, Kraft und Akrobatik. Ihre geschätzt neun Jahre merkt man ihr in keiner Weise an.

Um ihren Dackelrücken zu schonen, trägt die aktuelle Halterin sie immer aus dem 1. Stock bis auf die Straße. Szofi ist unheimlich lieb und hat es verdient, ein Zuhause zu finden, in dem sie ihren schlauen Kopf und ihre Gaben als Nasenhund einsetzen kann. Dieses sollte möglichst ebenerdig (Dackelrücken) und reizarm sein. Ferner wäre ein Garten toll, damit sie ihre kleinen Geschäfte schnell zwischendurch erledigen kann. Szofi hat einen überaus liebenswerten Charakter und freut sich auf hundeerfahrene aktive Menschen, denen sie ihr Herz schenken kann.

Derzeitiger Aufenthaltsort: 50823 Köln

Die Zeit in Ungarn

Die Hündin Szofi ist ein ca. 2011 geborenes Dackelmixmädchen mit einer Schulterhöhe von 30 cm. Sie wurde zusammen mit ihre Schwester Zizi aus einem Zigeunerdorf gerettet. Es sind beides ganz rührende, unheimlich liebe und sanfte Hündinnen.

Szofi ist offener dem Menschen gegenüber und auch sehr neugierig. Sie würde sich sehr freuen, wenn sie bald in ihrer eigene Familie tolle Spaziergänge erleben dürfte. Denn trotz ihres etwas fortgeschrittenen Alters ist sie noch sehr rüstig und aktiv.

Mit anderen Hunden kommt Szofi bestens aus. Katzen können gerne noch getestet werden. Szofi wäre der ideale Begleiter für aktive Senioren oder auch für Hundeneulinge, da Szofi einen grundguten Charakter hat.

Sie wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU- Pass und Gesundheitscheck vermittelt. Szofi befindet sich im Tierheim Bogancs.

Die Hunde werden kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU- Pass und Gesundheitscheck vermittelt.

Aufenthaltsort TH Bogancs (Zalaegerszeg)

.