Brumi → sucht Ausreise/Transportpaten Ausreise 02/2019

Brumi  → sucht Ausreise/Transportpaten  Ausreise 02/2019
Unser Opi Brumi ist ein wirklicher Goldschatz, der auf seine alten Tage gerne endlich etwas Zuwendung erfahren würde. Dies musste er sein komplettes bisheriges Leben entbehren. 2016 starb sein Besitzer und Brumi blieb alleine zurück. Da die Nachbarn sich nicht weiter um ihn kümmern wollten, gaben sie ihn im Tierheim ab.
Dort kam er in einem sehr ungepflegten Zustand an, mit Hodenkrebs und Herzbeschwerden. Sofort wurde er operiert und er erholte sich schnell und auch sehr gut davon. Für sein Herz bekommt er nun Medikamente, die er gut verträgt und womit er sich auch sehr gut fühlt. Er ist inzwischen 12 Jahre alt (Mai 2006 geboren) und hat eine imposante Schulterhöhe von 60 cm und ca. 40 kg.
Brumi ist ein süßes, liebes Kuschelbärchen. Er liebt die Menschen und ist ihnen sehr zugetan. Er wäre daher auch gut für Familien geeignet. Brumi ist knuffig, lebenslustig, anschmiegsam, verspielt…und im Moment sitzt er einsam in seinem Kennel und niemand beachtet ihn. Natürlich ist er in Ungarn chancenlos. Aber vielleicht gibt es hier eine nette Familie, die Freude daran hätte, einer solch armen Fellnase einen schönen Lebensabend zu bereiten. Brumi ist mit Hündinnen verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
Mit Katzen kann er gerne getestet werden. Auf Anfrage werden auch gerne Videos zugesandt. Er läuft sehr schön an der Leine und geht auch gerne spazieren. Ein Haus mit Hof und Garten wäre der perfekte Altersruhesitz für diesen tollen Rüden, der es sehr verdient hätte, nicht im Tierheim sterben zu müssen. Er hat keine großen Ansprüche, außer gekuschelt und verwöhnt zu werden. Altersgemäß wäre er mit kurzen Spaziergängen zufrieden. Er ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, mit EU- Pass und Gesundheitscheck.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.