Szoty

Szoty

Warum Szoty im Tierheim gelandet ist wissen wir nicht. Er ist auf jeden Fall ein ganz toller und ausgeglichener Hund, mag Menschen und Kinder sehr und auch andere Hunde sind für ihn ok. Auf Grund seines tollen Wesens durfte er dieses Jahr beim Kinderkamp teilnehmen. Hier bekommen Jugendliche für eine Woche einen Hund mit dem sie trainieren dürfen und ihn auch pflegen müssen.

Wie man beim Katzentest im Film sieht war für ihn das Futter wichtiger als die Katze, daher kann er sicherlich auch zu Katzen vermittelt werden. Sein Fell ist wahrlich „szoty – zottlig“ und wenn er mal frisch gewaschen und gebürstet ist hat man einen traumhaften Burschen.

Szoty ist im besten Alter – aber in Ungarn will niemand einen Hund mit 6 Jahren, es gibt leider auch dort noch Rassehunde im Überfluss zu Schnäppchenpreisen von unseriösen Züchtern. Wir wünschen Szoty ein tolles Zuhause, daß hat er einfach verdient.

Aufenthaltsort: Tierheim in Ungarn