Lizette +++vermittelt+++

Lizette +++vermittelt+++

Die Zeit als Glückshund

Die Zeit in Ungarn

Lizette und ihre Geschwister kamen in der Tötung auf die Welt. Die Mutter Liza (Dackel-Mix) wurde bei einer ehemaligen „Vermehrerin“, die verschiedene Rassen wie, Spitz, Havaneser, Shi-Tzu, Westhighlandterrier, Dackel und Malteser hielt, bechlagnahmt. Sie hatte mit der Zeit kein Interesse mehr an den vielen Hunden und sie vermehrten sich dann unkontrolliert weiter. Zudem liefen die Tiere ständig auf der Strasse herum und gefährdeten Verkehr und sich selbst. Die Polizei wurde dann endlich tätig und es wurden mehrere Tiere beschlagnahmt, darunter Liza (hochträchtig zu diesem Zeitpunkt) und noch eine weitere kleine Gruppe an Junghunden (P-Wurf) Diese Hunde kamen in die Tötungsstation 🙁 Die restlichen Hunde die bei der Besitzerin blieben, wurden alle kastriert und sie musste eine Einzäunung erstellen.

Lizette ist ein Welpe von Liza! Sie werden alle max mittelgroß werden, da alle vorhandenen Rassen und Mixe eher klein waren. In der Station werden sie ordentlich versorgt und geimpft und suchen dann ein neues Zuhause für immer!

Ausreisefertig sind die L-Welpen im November!

Aufenthaltsort: Tötungsstation Dombovar – Ungarn