Poppy

Poppy

Poppy wurde mit ihren fünf Geschwistern in die Tötungsstation gebracht. Die Kleinen waren erst fünf Wochen alt, als ihre Mutter durch einen Unfall starb. Sie wurden gepäppelt und sind zum Glück alle gesund. Die Welpen sind verschmust, neugierig und aufgeweckt und könnten ab dem 9.7. in ihr neues Zuhause ziehen.