Demona 2 ♥vermittelt♥

Demona 2 ♥vermittelt♥

Demona und ihr Bruder Demon waren streunende Hunde in einem Dorf wo viele Roma leben und die Hunde sich ohne Kontrolle vermehren. Die Elterntiere leben häufig an der Kette, die Welpen laufen frei herum wie z.B. diese Beiden. Auf einer stark befahrenen Straße spielten sie, Zaun zu den Grundstücken gibt es keine. Ungarische Tierfreude beobachteten die beiden einige Zeit und es blieb ihnen oft der Atem stehen weil sie Angst hatten, dass sie überfahren werden. In einem unbeobachteten Moment konnten sie die beiden einfangen. Dies wird nicht gern gesehen wenn ihnen trotz großer Anzahl an Hunden welche abgenommen werden. Tierschützer versuchen immer wieder in solchen Siedlungen Hündinnen zu kastrieren aber sie haben kaum eine Chance.

Nun sind die beiden Zwerge bei einer Katzen- und Hundepflegestelle bei der Tierhilfe Zala, werden medizinisch gut versorgt und wachsen mit Artgenossen und auch Katzen auf. Die beiden sind einfach nur zum Knutschen, Demona ist ein bisschen vorsichtiger als ihr kecker Bruder. Sonst wird viel gespielt und Unsinn gemacht, wie die Welpen eben sind.

Die beiden sind ab 11.12.2021 ausreisefertig!

Aufenthaltsort: Tierhilfe Zala – Ungarn – Pflegestelle