Leo 8 ! Notfall ! auf PS in 95355 Presseck

Leo 8 ! Notfall ! auf PS in 95355 Presseck

Leo sucht Menschen mit Herz ❤

Der 5 Monate alte Mischling wurde unüberlegt aus dem Urlaub in Ungarn mitgebracht. Nachdem er keine 6 Stunden am Stück alleine in der Mietwohnung bleiben konnte, musste Leo die Familie wieder verlassen. In dem Alter muss man Hunde Schritt für Schritt ans Alleinebleiben gewöhnen, damit es funktioniert.

Außerdem haben wir festgestellt, daß mit dem jungen Rüden etwas nicht stimmt. Leo hat neurologische Probleme. Wir waren extra mit ihm beim Spezialisten in Würzburg. Es wurde ein MRT gemacht, Hirnwasser entnommen und eine Blutprobe durchgeführt. Leider konnte man nichts finden oder feststellen.

Leo hat starke Probleme beim Laufen und hat Schwierigkeiten seine Beine zu koordinieren. Daher purzelt er öfter hin, kann nicht rennen und muss langsam und konzentriert spazieren gehen. Da Leo trotz seines Handicaps ein fröhlicher Junghund ist, möchte er in seinem neuen Zuhause gerne Aktion.

Er liebt Kinder 👶🧒👦👧🧑👱 über alles und mag auch andere Hunde 🐕 wahnsinnig gerne. Allerdings dürfen diese nicht zu wild sein, da Leo sonst nicht standhalten kann. Katzen 🐱 Kleintiere 🐰🐹 und Reptilien 🦎kennt er auch.

An alle anderen Tiere 🐴🐄🐷🐐🐑🐓🦆 kann man ihn sicherlich auch problemlos gewöhnen.

Wer gibt Leo eine Chance auf ein schönes Hundeleben?

Die Zeit in Ungarn

Leo war leider eine unüberlegte Anschaffung 🙁 aus einem Heimaturlaub. Am 27.8.21 wurde er von Ungarn mit nach Deutschland genommen und musste gleich über 6 Stunden alleine in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verbringen was er vorher überhaupt nicht kannte, da er auf einer Pflegestell in Ungarn immer mit anderen Hunden zusammen war. Auch soziale Kontakte fehlen ihm jetzt gänzlich.

Nun beschwerten sich Mitbewohner im Haus das Leo oftmals heult wenn die Zeit zu lange wird, was auch voll verständlich ist.
Unser Verein wurde nun um Hilfe gebeten daß wir für ihn vielleicht eine neue Familie finden und ihm das Tierheim erspart bleibt.

So einen jungen Hund darf man nicht so lange alleine lassen, er muss das alles erst lernen und benötigt auch die nötige Auslastung, die er nie bekommen kann in einer Familie wo alle arbeiten bzw. in die Schule gehen :-(((( Eine Vorkontrolle wurde von der ungarischen Organisation leider nicht durchgeführt 🙁

Leo liebt den kleinen Sohn dort sehr und ist auch sonst ein ganz lieber Kerl und verschmust. Sicher muss er noch vieles kennen lernen, aber er läuft auch schon schön an der Leine und braucht dringend Kontakt zu Artgenossen. Leo wird mal ca. 50-55 cm groß werden schätzen wir.

Ein vorhandener Ersthund würde ihm sehr gut tun, ansonsten wäre eine Familie ideal die sich viel mit ihm beschäftig und ihm ein Zuhause für immer gibt!

Die Zeit eilt leider :-((((( – Leo darf gerne besucht werden